Blue Flower

Europäische Wasserversorgung, Modell Eric Hoyer, Wasservolumen aus Fjorden für Südeuropa

 

Europäische Wasserversorgung, Modell

Eric Hoyer, Wasservolumen aus

Fjorden für Südeuropa

 

Kurzbeitrag

 Vorwort:

Dürre in Südeuropa stellt eine Klimaschädigung dar, da in vielen Gegenden die Fruchtbäume und Sträucher vertrocknen, Gras ist nicht mehr vorhanden und eine CO 2 etc. Reduzierung ist zum Stillstand gekommen, weil Vegetation vertrocknet ist oder nur noch gering vorhanden ist. Wenn Wasser in einer Region ausbleibt entstehen keine Klein-Klimalagen mehr.

Menschen aus diesen Gegend müssen wegziehen, so sind weitere soziale Folgen für Jahre vorhanden, die enorme Kosten für das Land und die EU darstellen.

Es bleibt ein Klimaschädigung, die sich auch noch ausweitet da diese geschädigten Regionen kaum sich wieder regenerieren !

 

Alleine wenn Deutschland die Kriege und den Einsatz in Afghanistan etc. nicht mitgemacht hätte wären ca. 100 bis 200 Milliarden für den Klimawandel, aber auch für unsere Jugend über geblieben und die Probleme beseitigt worden.Da stellt sie sich hin und sagt wir Schaffen das.Ich kenne keine unehrlichere Frau wie diese. Hat der deutsche Michel nichts hinzugelernt.

 

Vegetation ist überhaupt das beste anerkannte Mittel was CO2 global am gewaltigsten reduziert und einlagert.

(Ich beziehe nicht die technischen Möglichkeiten hier mit ein, die schon längst fällig gewesen

wären! Dies ist eine andere Plattform für sehr, sehr Streitlustige!)

 

Dieses Wissen wird aber nicht angewendet und von Wissenschaftlern nicht ausreichend oder nicht einbezogen und von Politikern erst gar nicht.

Es wird so viel gelogen über den Klimawandel wie in anderen Bereichen auch.

Meine Klimawandel-Lösungen stellen absolut die 30 besten Varianten, einer global dynamischen Klimareparatur dar.

Sie können nicht nur in ca. 15 Jahren eine Investition von 700 Milliarden

Euro bewegen, sondern stellen mit Abstand die hilf-reichsten Sachverhalte

mit Lösungen von Wasserproblemen und Frieden und Hungerhilfen bis soziale

Gerechtigkeit und viel Arbeit und Beschäftigung vielen weiteren Bereichen

zur Verfügung.

 

Kein Politiker oder Klimakonferenzen kann Ihnen so was wie meine

Anwendungen und Verfahren versprechen und auch bei Anwendung einhalten,

dies mit Garantie.

 

Eric Hoyer

 

 

 

Nicht Gerede und 30 Jahre Diskutieren mit viel heißer Luft als Ergebnis.

Noch wichtiger ist, nicht Laubbäume zu pflanzen, nur in gestimmten

Gegenden gut, sondern Obst-und Fruchtbäume und Beeren,Nuss-Sträucher, da diese auch in der Lage sind Menschen zu ernähren.

Meine Klimawandel-Lösungen Varianten haben ca. 30 echte weitreichende

Hilfen und Vorbeugung.

 

Europäische Wasserversorgung.de mit gewaltigen Wasservorräten aus

Fjorden, Seen und norwegischen Flüssen Eric Hoyer macht den Politikern,

Klimaneurotikern Konkurrenz.

Kein Wort ist hier wirklich überflüssig, es würde in wenigen Jahren zum

Ziel kommen, so bitte ich um großzügige Unterstützungen in allen

möglichen Bereichen.

 

Eric Hoyer

Nelkenweg 59

D-32805 Horn-Bad Meinberg

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mir ist es auch lieb wenn Sie an meine Adresse schreiben.

 

 

Europäische Wasserversorgung

Zwei Euroleitungen nach Südeuropa wären meine Lösung, bitte lesen Sie meinen Beitrag.

 

Hinweis: einziges Modell mit Zukunft, realistisch und naturverträglich,

 

dynamisch und gewaltig nachhaltig, Modell

 

Eric Hoyer hat die Lösung, es gibt keine ernst zu nehmende  andere

 

 

Lösungen die den Anforderungen entsprechen könnten!

 

Ich habe die beste Lösung und die streiten schon Jahre wegen dem Wasser

und das Volk und die Natur verdurstet fast, bis auf die Jahre mit viel

Regenfällen.

 

Ebenfalls habe ich die einzige globale Lösung gegen den

 

Klimawandel und dieses globale natürliche Modell ist unter

 

Klimawandel-Lösungen zu lesen.

 

Ein dynamisches Modell, aus

 

1 Hauptmaßnahme mit min.

 

30 Nebenvarianten. Dieses Modell stabilisiert global schon ab Start

 

bis zu  7 - 15 Jahren erheblich dynamisch,

 

nicht erst in 2050.

Weitere Erfindungen und Verfahren

z.B. Solarenergieraum. Rohrleitung geschlitzt - nicht Stand der Technik

- u.a. Staudamm und Varianten unveröffentlicht. Stellen zusammen die

größte Klimareparatur dar die global möglich ist. Diese Anwendungen und

Verfahren helfen global 2/5 der Weltheizenergie einzusparen!

 

Ich bitte Ehrliche Wissenschaftler mir zu Helfen ohne auf vorerst auf

 

seine Reputation zu achten, da ich kein Wissenschaftler bin.

 

(10.02.2014; 14.02.2014; 26.12.2014, B, 27.12.2014  ( Besucher 214 )

Diese alle meine Veröffentlichen sind nun schon über 100.000 mal gelesen

worden. Einzelne zwischen 2000 bis 60.000 Besucher.

C,10.01.2015; 19.01.2015 B 09.02, 14.02.2015; Teilw. Überarbeitet 15/16.07.2017 B)

 

Hinweis: es gibt auch andere Varianten von mir

 

 

Euro-Wasserversorgung

 

Europäische Wasserleitung

Europa muss Wasser aus nördlichen Regionen mit aus mehreren sauberen Fjorden von Norwegen ( vorerst aus einen geeigneten) über Schweden, also von  Nordeuropa, über Schweden nach Südeuropa Wasser liefern. Den Überfluss in andere Regionen zu leiten und mit zu versorgen durch ein Europäisches Wasserleitungssystem zu ermöglichen was vom Volumen ausreicht

Bottnischer MerbusenFinnland könnte den Südosten von Europa mitversorgen, dies ist zurzeit noch nicht so akut, in der Türkei schon.

Bottenwiek:

Die Bottenwiek (schwedisch Bottenviken, finnisch Perämeri) ist ein Teil der Ostsee zwischen Schweden und Finnland. Sie bildet den nördlichen Teil des Bottnischen Meerbusens und wird im Süden durch die Meerenge Kvarken von der Bottnischen See getrennt.

Die Bottenwiek liegt zwischen 63,5 und 66 Grad nördlicher Breite und ist somit der nördlichste Teil der Ostsee. Sie nimmt 10 % der Gesamtfläche und 7 % des Volumens der Ostsee ein. Durchschnittlich ist die Bottenwiek 40 Meter tief. Ihre Salinität ist mit 0,2–0,4 % sehr gering. Mehrere große Zuflüsse wie der Kemijoki, Torne älv, Kalixälven und Lule älv speisen die Bottenwiek mit Süßwasser, zugleich bildet der durchschnittlich nur 25 Meter tiefe Kvarken eine Schwelle, die einen Ausgleich des Salzgehaltes verhindert.

Dieser Teil ist ca. 200 km lang und ca.120 km breit und hat eine Tiefe von ca. 40 m .

(Fjorde haben oft die 10 fache Tiefe)

Ob die wesentlich tiefere Bottensee ca. 270 m mit genutzt werden kann, - sie liegt unterhalb der Bottenwiek - ist wegen der größeren Städte -spez. In Schweden - und Einleitungen nicht sicher.

Mir geht es darum, die Bottenwiek mit den Seen in Finnland ein sehr großes Volumen für die Wasserleitungen nach Südosteuropa zu ermöglichen.

Zum Vergleich :

Stausee: Der Edersee ist der flächenmäßig zweit- und volumenmäßig drittgrößte Stausee Deutschlands und gehört mit seiner Stauraumgröße zu den 10 deutschen Stauseen mit einem Inhalt von mehr als 25 Mio. m³ Wasser. Bei Vollstau hat der Edersee 11,8 km² Wasseroberfläche und 199,3 Mio. m³ Wasserinhalt (im Jahr 2003 per Laser-Scan-Verfahren ermittelter Wert; ehemaliger Wert: 202,4 Mio. m³). Die Länge ist ca. 28 km und die Breite ca. 1,2 km

 

Meine große Lösung

Fjorde:

Generell geht es vorerst um dieses große Wasser-Volumen und die Entnahmen aus norwegischen Fjorden, Seen und Flüssen (z.B. der Glomma hat ein Abfluss von ca. 700m³/S , was unter Umständen auch kurzfristig zur Verfügung gestellt werden kann. Fjorde sind wesentlich tiefer als Stauseen und haben oft einen erheblich höheren Zufluss an Wasser. Edersee einen mittleren Zufluss von ca. 75 m³/S

 

Norwegische Fjorde:

Hardangerfjord: ist ca. 170 km lang und ca. 725 m tief.

Norw. Fjorde die über Zuwege und Straßen verfügen, die evtl. eine Rohrleitung und deren Verlegung vereinfachen helfen könnten, sind zum Teil vorhanden.

Interessant ist der Aurlandsfjord da dieser und andere haben eine bestehende Straße.

Die Wasserleitung/en sollten über flache Gegenden von Europa geführt werden; Dänemark Holland/Deutschland, Belgien Frankreich, an Paris vorbei nach Spanien. Evtl. mit Abzweige nach Italien.

Niederschläge im Westen von Norwegen sind oft wochenlang und ergiebig, außergewöhnlich hoch!

Was nicht so bekannt ist, an den Küsten von Norwegen fallen sehr hohe Niederschläge als Regen, oft regnet es wochenlang. Dies sind bewiesene Tatsachen und können nach geprüft werden. (im großen Int.-Beitrag habe ich diese genannt ABENTEUER WETTER BBC, polyband.de komplette Serie auf CD unter Teilbereich Wasser) Zudem kommt hinzu, die Flüsse leiten gewaltige Mengen Süßwasser in die Fjorde.

Edersee ca. 75 m³/s, Flüsse in Norwegen min. 4.000 m³/S.

Meine Varianten der Versorgung den Süden von Europa hat auch den Inhalt alle möglichen Wassermengen die gut sind einzubeziehen Fjorde, Seen und Flüsse z.B. hat die Glomma in Norwegen einen Abfluss von ca. 700 m³/S. So gesehen ist alleine Norwegen in der Lage ca. 1,8 Milliarden m³ im Monat zu liefern, wenn die Rohre dies schaffen könnten. Mit einer Rohleitung kann evtl. 3 Millionen m³ im Monat gepumpt werden. Mit Spezialleitungen evtl. mehr. Hier geht es auch um normale Druckverhältnisse, weil diese Stauseen im Süden im Herbst bis Frühsommer mit Wasser-mengen aus Norwegen aufgefüllt werden können.

 

Varianten möglich:

Man beachte auch mein Projekt den Oberen Teil des Ostsee-Busen, Bottenwiek abzusperren und einen Süßwassersee daraus zu machen. schon seit Jahren veröffentlicht von mir. Aber Finnland hat evtl. 1.000 Seen und reichlich Süß-Wasser!

Weiter unten sind Angaben über die Abflüsse der Wassermengen der Flüsse in Norwegen – diese sind auch im Internet nachzuprüfen – diese fließen ja dann in lange und tiefe Fjorde und nicht direkt ins Meer sofort.

 

Mein Vorschlag ist offensichtlich der einzige realistische, ökologische, umweltverträgliche, und praktikable, um die enormen Trinkwassermengen zu ermöglichen die benötigt werden. Aber die Wasserwerke sind das Übel , nicht alle, da meinte einer, das Wasser von dort oben ist nicht so gut etc. Es gibt kaum besseres Wasser was aus der Familie der Granite kommt, wie dieses in Norwegen.

Alleine die Verluste und Zahlungen der Regierungen in Südeuropa betragen in 10 Jahren min. 7 Milliarden Euro. So könnte die Wasserversorgung nach meinen Vorschlägen in wenigen Jahren fast alle Wasserprobleme beheben! Es ist auch ein Teil meiner Varianten Wasser aus Norwegen etc. als Klimareparatur anzusehen, den diese ist es in Teilbereichen auch, wenn Wasser Fruchtbäume erhält, werden diese nicht absterben und ganze Regionen in der Dürre lassen.

 

An den norwegischen Westküsten fallen enorme Niederschläge, die höchsten in Europa und ist mit seinen oft sehr langen Fjorden prädestiniert für große Entnahmen von hohen Wassermengen, besonders können dann die Wasserspeicher in z.B. Spanien im Winterhalbjahr bzw. 10 Monaten, mit sauberen Wasser (im Verhältnis) aus Norwegen aufgefüllt werden können. (was viele nicht wissen ist, die Sedimenteinspülungen in die oft bis zu 20 % des Volumen der Stauseen abgefüllt und um diese Zahl weniger an Volumen nun, ist wegen der Pestizide als Sondermüll zu bezeichnen!) :

 

  1. Diese Fjorde verfügen über dieses gewünschte Wasser-Volumen für den Süden von Europa, mit den dazugehörigen Süßwasser-Zuflussmengen um die Versorgung im Süden aufrecht zu erhalten. Barcelona, Spanien hat einen  Wasserverbrauch von ca. 160.000 m³ pro Tag.

  2. Die Länge und die Tiefe der Fjorde, gewährleistet ein enormes Wasservolumen um z. B. kurzfristig Millionen m³ Süßwasser pumpen zu können.

  3. Durch die Länge der Fjorde kann kein Salzwasser, in Verbindung mit dem Süßwasserzufluss , die normale oder hohe Volumenentnahme nicht gefährden. Selbst bei längerer und  sehr hohen Entnahmen sind wegen der tiefen, großen und langen Fjorde so möglich.

  4. Durch die nördliche Lage ist die Wassertemperatur nie so hoch wie hier in Deutschland oder anderen Ländern in Stauseen

  5. Wesentlich ist auch die Gewährleistung der gesicherten Entnahmen solcher hohen Wasser-Mengen. Wasser aus Fjorden füllt Stauseen im  Süden zu Zeiten wo noch keine Wassernot vorhanden ist und ist in der Lage auch dann zu liefern wenn in anderen Ländern eine Dürre vorhanden ist. 

  6. Das Wasser in Norwegen durchfließt überwiegend das Gestein der Familie der Granite und ist feinstes Wasser wenn nicht Trinkwasser. Die Reinhaltung an diesen Zuflüssen zu den Fjorden sind dann entsprechend rein zu halten. Wobei bei den Wasserentnahmen keine ökologischen Unverträglichkeiten entstehen.

  7. Die Einsparungen an Wasser stellen nach meinen Überprüfungen keine Relevante Größe dar, die dann bei Dürre den Ländern die darunter akut leiden helfen könnte. Dies vergessen die Wasserfachleute und Naturschützer (diese verkehren oft die Lage un d haben keine relevanten Ideen!) wohl. Da diese Einsparungen bei Dürre z. B. keine einzige Talsperre füllen könnten, nicht mal eine.

  8. Die Auffüllung mit Wasser über Monate, kann dann selbst bei Dürre durch die vielen Wasserspeicher und Talsperren auf den Weg in den Süden unterstützt werden. Die Wassersituation Versorgung ist so langfristig gelöst. Denken Sie mal an die Jahre 2003 und andere Jahre wo Flüsse Neckar ca. 45 cm Wasser führte usw. Talsperren waren in Europa fast leer da hätte man auch Wasser in Deutschland benötigt.

  9. Mit der Kostengünstigen Entnahme von riesigen Volumen von Wasser ist dies aus allen Bereichen die zu beachten wären eine finanziell vertretbare dynamische und nachhaltige Lösung, die man seinesgleichen nicht finden wird, für Europa bis Türkei und evtl. Nordafrika muss in den nächsten Jahren größere Lösungen gefunden werden.

  10. Diese Europäische Wasserversorgung stellt die einzige ökologische Lösung dar.  Genauso wie meine Klimawandel-Lösung - großer extra Beitrag einer gewaltigen globalen dynamischen Lösung die schon das Klima in weniger als 15 Jahren global bessern kann und nicht erst in 2050.  Forschungsergebnisse von bekannten Menschen, da können Sie meine Lösung  auf diesen Gebieten überprüfen. Eine Lösung, eine rasche  Möglichkeit realistisch und ohne viel Streit und Gehabe unsere Ressourcen unser Klima zu regenerieren eine Globale Lösung von Eric Hoyer.

 

Mein Vorschlag ist offensichtlich der einzige realistische, ökologische, umweltverträgliche, finanziell  und praktikable,  um die enormen Trinkwassermengen zu ermöglichen, die benötigt werden.

Weiter unten sind Angaben über die Abflüsse der Wassermengen der Flüsse in Norwegen, die überwiegend in die Fjorde abfließen – diese sind auch im Internet nachzuprüfen –,  also Süßwasseraufkommen von gewaltigen Mengen.

 

 

Initiative Europäische Wasserversorgung von 2007

von Eric Hoyer

 

 

( wurde nicht öffentlich bekannt bis ca. Jan. 2012, ist an die Regierung Botschaft vor 10 Jahren gesendet worden)

Folgende Vorteile mit den obigen stellen eine erhebliche Tragfähigkeit meiner Vorschläge zur Anwendung dar.

Alle  Lösung werden von mir hier eingebracht:

bzw. Wasserleitungen von Norwegen über Schweden nach Spanien sind  aus dem Jahr 2007 /2008, ( wurden der spanischen Botschaft in kurzer Variante vorgelegt, aber offensichtlich war da keine Wassernot) so ist die Notwendigkeit einer großen Lösung jetzt dargelegt worden.

 

Lösungsmäßig wurde diese nachhaltig Wasserentnahme durch die Hauptentnahmen in den Endbereichen – der Landseite - eines oder mehrerer sauberer Fjorde gelöst

.

Das Hauptproblem der gewaltigen Wasserentnahmestellen und die gleichzeitige Vereinbarkeit ohne Gleichgewichtsstörungen an Land und Wasser zu verursachen war zu lösen, mit einer ökologischen Vereinbarkeit!

 

Weitere Einspeisung können dann in Schweden und allen geeigneten Stellen – falls der Bedarf dies nötig macht - auf den Weg bis nach Spanien in anderen Ländern  vorgenommen werden.

Dies bedeutet auch eine Klimaverbesserung, , Grundwasserschonung und Aufbesserung flacher Grundwasserleiter. Neue Arbeitsplätze, Hilfen der EG brauchen nicht gezahlt werden usw.

(26.12.2014; B,10.01.2015, 09.02.2015 teil verbessert am 15/16.07.2017 )

XXX

 

Teilweise seit Monaten kein Regen

Die Italiener und Spanier stöhnen schon kurz nach Sommerbeginn unter hohen Temperaturen und zu wenig Regen. In einigen Regionen Italiens hat es seit Monaten nicht geregnet. "Die große Trockenheit", titelt die Zeitung 'La Stampa', "Italien ohne Wasser", heißt es in 'La Repubblica'. Auch in Spanien wird das Wasser nach dem heißesten Frühling der Wetteraufzeichnungen knapp. In zwei italienischen Provinzen ist die Dürre besonders schlimm.


(mehr dazu bei www.wetter.de)

 

 

Große Dürre auch in Spanien

Und die Temperaturen steigen weiter: Am Wochenende gilt unter anderem Hitzealarm für

Bologna, Brescia, Turin, Florenz und Perugia. Die Temperaturen könnten bis zu 40 Grad

erreichen, teilte das Gesundheitsministerium mit.


(Quelle: wetter.de)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

 

 

 

Erfindungen und Verfahren andere

 

als meine veröffentlichten

 

 

- 28.05.2018; 11.06.2018, Zeilen, etwas  04.01. 2019 -

 

Es gibt einige Erfindungen Verfahren und Anwendungen die ich nur teilweise

 

oder gar nicht veröffentlicht habe. Bei diesen geht es um Innovationen die Öl,

 

Kraftstoffe, Energie global einsparen und Luftverschmutzung nicht erzeugen

 

oder weit geringer erzeugen. Zusammen mit dem Bereich

 

Klimawandel-Lösungen.eu

 

de,

 

stellen diese mit der neuen

 

Solarenergieraum.com, auch technische Verbesserungen dar, die eine

 

erhebliche globale  Klimareparatur dynamisch in Gang setzt als viele

 

Maßnahmen anderer Leute oder

 

Regierungen.

 

Es soll aber hier hingewiesen werden, es wird zum Teil politisch auf

 

Innovationen eingewirkt die kontraproduktiv zum Klimawandel sich auswirken,

 

oder diese als nicht so wirklich wichtig einstufen. Es gibt noch andere

 

Varianten wie

 

z. B. schlechte

 

Bewertung von Wissenschaftlern, die nahe der Politik sitzen oder eigene

 

Interessen einbringen wollen vor anderen.

 

Dann haben wir seit vielen Jahren seltsame Bewertungen der Einrichtungen

 

Jugend forscht, da sind zwar

 

Positive aber zu wenig Sachbeiträge zum Klimawandel mit dabei.

 

 

Noch schlimmer ist die Vergabe der Nobel-Preise und Anerkennung,

 

die nicht nur die Atombombenforscher und andere in der Chemie tätigen

 

ausgezeichnet und die im Gesamten eine Unheil auf den Planeten Erde

 

angerichteten Hier ist

 

der Beitrag der sich gut mit diesen Themen befasst: 

 

 

"Bad Nobel" hinterfragt die

 

Erfindungen von

 

Nobelpreisträgern.

 

 

Dokumentationen ZDFinfo HD

 

Fatale Erfindungen

 

Die großen Irrtümer des Nobel-Komitees

 

25. Mai 2018 – 20:15 - 21:00

 

Geschichte, Dokumentation, Wissen D 2017 45 Min. Replay: 26 Min.

"Bad Nobel" hinterfragt die Erfindungen von Nobelpreisträgern. Einige dieser Erfindungen

wären

besser nie gemacht worden, hatten sie doch fatale Folgen. Zum Beispiel trugen die

Erfindungen

rund um das Atommodell von Niels Bohr zum Bau der Atombomben bei, die 1945 über

Hiroshima und Nagasaki eingesetzt wurden. Der Film wird von Beate Bohr, einer Nachfahrin

von Niels Bohr, präsentiert.

 

 

Zurück zu meinen Erfindungen und Verfahren, Anwendungen

 

Es gibt aber innerhalb oder außerhalb liegende Bereiche, Teile die nicht veröffentlicht

 

wurden, die selbst bei Veröffentlichung in den Anwendungen der Optimierungen

 

wo ich diese Besonderheiten verschwiegen wurden.

 

Es werden neuere nicht mehr veröffentlicht da in Deutschland kein

 

ordentliches Interesse der Politik und Industrie vorhanden ist, - besonders kompliziert in den

 

Beantragungen der Fördermittel (zum Teil sind diese Geldmittel nicht vorhanden oder werden

 

viel zu wenig locker gemacht. -  Z.B. hatte ein Prof. für meine Erfindung, die nicht Stand der

 

Technik war,  wollte er von den Zuständigen Stellen  80.000 Euro für Laborversuche in

Hannover erhalten.

 

Gleiches gilt für München. Ein bekannter Prof. in Dresden sagte es gibt wenig oder nichts

brauchbares auf dem Gebiet der Wellenenergie was wirklich anwendbar wäre.  (

 

Z. B. glaubt Voith-Hydro den eigenen Abteilung und  Ing.-Leuten mehr,

 

als meine bessere Erfindungen und Verfahren in der Wellenenergie-Nutzung; dies ist nur

 

ein Bereich so

 

könnte ich weiter aufzählen. Thyssen, Strabag, da hat mich ein Ing,  im Wettbewerb um Sylt 

außer  schlecht gemacht um sein abgeschriebenes Verfahren zur Strandbefestigung und

Sandgewinnung einzubringen. Meine Strandsicherungen wurde im Buch  Aus Sand vertraut 

 

mit den geschlitzten Rohrleitung mit Steg innen nicht nachhaltig dargestellt. Es ist eine

 

Erfindung und Verfahren nicht Stand der Technik, diese wurde auch noch

 

von mir erheblich optimiert und ist in sehr vielen Anwendungen möglich. )

 

Besonders hilfreich für Erfinder sind die Deutschen nicht., nein - und  dies wird

 

sich sicherlich schlimm für die Zukunft auswirken, zeigt sich sogar schon in 2018. 

 

 

 

 

Hier sind nicht veröffentlichte oder unvollständige Bereiche meiner

 

Erfindungen und Verfahren:

 

1.) Talsperren-Mauer mit besonderen Vorrichtungen und darüber hinaus,

 

Vorrichtungen für einfließende Sedimende der Flüsse und Bäche. Diese Optimierungen

 

können in allen benötigten Größen hergestellt werden. Interessant ist dieser

 

Anwendungbereich der geschlitzten Rohrleitung mit Steg innen aus meinen

 

Erfindungen und Verfahren, kann in vielen Baubereichen und sonstigen Objekten und

 

auch technischen Abläufen mehr als 30 Bereichen optimiert oder einzeln angewendet

 

werde, die Einsparungen sind zum Teil sehr hoch.

 

2.) Bypass-Kraftwerke, stellt eine Innovation zu allen mir bekannten Verfahren und

 

Anwendungen dar.

 

3.) Flusskraftwerke mit wesentlich anderer Technik und keine komplizierten,

 

teuren Anlagen für Fische und Materialsicherung. Aber sie forschen weiter und ziehen

 

unnötiges Geld ab.

 

4.) Innovationen für den Bereich Feuerbekämpfung, mit wesentlichen

 

Optimierungen von Technik und Löschvorgängen.

 

5.) Wesentliche Verbesserungen bei Material auf und Abbau, hohe

 

Kosten-Einsparungen von Maschinen und Treibstoffen.

 

6.) Meereswellen-Kraftwerke, die nicht zerstört werden können, die min. 100 bis weit

 

über 200 Jahre halten. Hier meine ich die Angreifbarkeit durch das Meer und Wellen und

 

nicht die einzelnen Techniken in der Anwendung, obwohl diese auch wesentlich länger

 

als üblich halten.

 

7.) Kugelheizung vers. Varianten und Vorrichtungen.

 

8.) Solarenergieraum ist in der Lage bis zu 3/5 der Heizenergie zentral und dezentral zu

 

speichern.

 

9.) Feinstaub durch Heizungsanlagen aller Art, ist meine Innovation, die diese zum Teil

 

ganz vermeidet. Liegt unter der Geheimhaltung bei Leda in Leer, von beiden

 

unterzeichnet.

 

10.) Lochfilter aus Feststoffen in Kaminöfen und anderen, ist meine Erfindung die RIKA

 

(Österreich) obwohl ein Geheimhaltungsvertrag von beiden hier vorliegt, wurde ein

 

Weltpatent von Herrn Riener  - Eigentümer  der Fa. RIKA - angemeldet  und ich wurde

 

nicht gerecht entlohnt, hat die Erfindung von mir unterschlagen  und ein Weltpatent

angemeldet.

 

11.) atom-radioaktives Zerfall-material.  Es wurde von mir in ca. 1986/7 schon dem

 

damaligen Ministerium die Vermutung schriftlich von mir darauf hingewiesen 

 

- es ging um belastetes  Molkepulver -, Pflanzen können dieses Material aufnehmen

und binden.

 

Erst vor ca. vor 2 Jahren ca. 2016 wurde diese Aufnahme durch Pflanzen im

Feldversuch bestätigt.

Deshalb bin ich Miterfinder dieser Sache. Es geht um Verfahren  wie reduziert man

radioaktive Stoffe ... sicherlich hätten die technisch was gesucht.

 

 

12.) Atom-Lagersuche wurde von mir als unqualifiziert bezeichnet, hierzu meine

 

Beiträge dazu im Internet. Man sollte Atom-Müll nur über der Erde lagern, was die

 

gemacht haben, würden nicht mal in der 10 Klasse in den Schulen genehmigt werden.

 

Gleiches gilt für die

 

Die Atommüll-Lüge  Die Fukushima-Lüge  beide Beiträge

 

wurden vor (zu diesem Chaos hab ich schon vor Jahren eine Lösung beigetragen!)

 

einigen Tagen im TV gesendet sehr gut ca. 25.05.2018, Zu beiden Themen habe ich schon

 

Beiträge früher eingebracht. Lesen sie meinen Beitrag bitte.

 

13.) Bürgergärten-Menschenrecht.de  ist - neu - eine Notwendigkeit für alle Bürger auf der

Erde. Ich habe einen Beitrag  geliefert - der immer weiter optimiert wird - der für die

Menschen sehr gut ist und auch für eine Klimareparatur taugt!

 

14.) Europäische-Wasserversorgung.de  ist ein seit 2007 von mir empfohlenes Projekt was

alle Wasserprobleme in Europa und darüber hinaus lösen könnte. Umfangreicher Beitrag

von mir. Klar wenn genug Regen wieder fällt, verschwinden die

 

Unterlagen  in Schränke bis wieder eine Dürre eintritt .

 

- 20.05.2018 B ,28.05.2018; 11.06.2018 B- C

 

Sollte Sie sich hier auf diese Erfindungen und Verfahren melden und Interesse

 

zeigen, bitte nur schriftlich mit voller Anschrift. 

 

Auskunft wird nur über eine Geheimhaltungsvereinbarung durchgeführt.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Eric Hoyer

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

 

Liste der Themen, Unterthemen Wörter von 1.  -  467,-555 

 

(26.03.2018, 25.04.2018, 27.04.2018, 15.12.2018)

  1. Abbau
  2. Abbau von Materialien durch geschlitzte Rohrleitung von Eric Hoyer  
  3. Abbau von Sand- und Erdmaterial; ohne Bagger mit
  4. Erfindung Rohrleitung mit Schlitz; ohne LKW, gut möglich  Umweltalternativtechnik.de
  5. Abbau, Verfüllung mit Materialien ohne Bagger und LKW
  6. Abbau von Manganknollen, Verfahren Eric Hoyer etc.  
  7. Umweltalternativtechnik.de
  8. Adiabate Zwischenspeicherung  von Energie
  9. Abfall so hoch wie berge Städte wissen nicht wohin
  10. Abfall die Plastikflut in Flüssen, behindern in China die Schifffahrt.
  11. Abfall, Plastik-Teppiche auf dem Pazifik so groß wie Frankreich.
  12. Abfall durch schlecht Bevorratung
  13. Abfall weil Architekten keine Vorratskammern in Häusern mehr einbauen lassen.   Alternativgarten.de
  14. Abfall, weil Menschen zu oft einkaufen
  15. Abfall weil Menschen zu bequem sind!
  16. A - Z Energie Solar Wasser Wind 
  17. Afghanistan; die Kosten für neue Techniken     Investiert …
  18. Afghanistan kostet schon min. 25 Milliarden, nur den Deutschen, fehlt für Soziale belange im Land!
  19. Apfelsorten beste Geschmack und Wahl, Stamm-Größe
  20. All
  21. Allesmögliche aus dem Leben.
  22. Aktuelles Wetter, Historisches Wetter, Eis und Nordpol, gute Links über Wetter, Eis und Flusspegel
  23. Extremwetter mit YouTube Filmbeiträgen dort, Google Earth 
  24. Wetterentwicklung sofort beobachten
  25. Alte Sachen verkaufen  aber wie und wo…
  26. Alte Sachen, Trödel immer erst an Privat  verkaufen! Vorerst nicht an eBay
  27. Alternativgarten, Kompost, schwarze Erde usw.
  28. Alternativgarten, Tomatentriebe  bitte nicht ausbrechen...
  29. Alternativgarten, Gewächshaus am Wohnhaus praktisch und
  30. wesentlich mehr Erfolg
  31. Alternativgarten, Ost, Gemüse, Apfelsorten, Tipps…
  32. Alternative-Energie
  33. Anlehngewächshaus, siehe Solarenergieraum Kombi-Dachgarten
  34. Arbeitsanrecht für Jugendliche Sozialverantwortlich
  35. Arbeitslose
  36. Arbeitslose Jugendliche 
  37. Arbeit für geringe Löhne  Sozialverantwortlich.de
  38. Arbeitsplätze durch neue Techniken
  39. Armut ungleiches Einkommen
  40. Armut und Reichtum
  41. Armut und Reichtum, soziale gerechte Politik?
  42. Sozialverantwortlich.de
  43. Atlantik
  44. Atlantikstürme verändern überwiegend das
  45. Wetter in Europa
  46. Atlantikwasser, wetterbestimmend      
  47. Atom-Energie, Forschung und Realität und  Kosten   
  48. Atomunfall mitten in Europa, Supergau, nahe Frankfurt?
  49. Ausbildungsstellenanrecht für alle Jugendlichen
  50. Ausbildungsstellenanrecht , Eric Hoyer,
  51. großer Beitrag
  52. Ausbildungsstellenanrecht , Studie gefordert
  53. Ausbildungsanrecht  für alle Jugendlichen
  54. Ausbildungsstelle und     Arbeit für alle Jugendliche
  55. Ausbildungsplatz, Thema Ausbildungsstellenanrecht
  56. Ausbildungsplatzanrecht.info  drei Jahre nach der Schule
  57. Ausbildungsplatzanrecht, meine neue Forderung: 
  58. Ausbildungsplatzanrecht und Studie zum Beweis…
  59. Ausbildungsplatz und Schulsystem
  60. Australien
  61. Australien, Geschichten Erlebnisse
  62. Australian-watersolutions-pn.com
  63. Australische Trockenheit Dürre
  64. Australien, Urlaub machen wann - ab 1. September,
  65. schon warm beste Zeit ab dann
  66. Australien, Frühlingsanfang 1. Sept.
  67. Beruf
  68. Berufsschule  Ausbildungsgarantie für 3 Jahre nach
  69. der Schule
  70. Berufliche Entscheidung für Jugendliche
  71.  Bio-Gasanlagen sind zum Teil schädlich
  72. Lebensmitte
  73. Bio-Gasanlagen
  74. Bio-Gasanlagen, tatsächliche Rentabilitätsberechnung oft falsch
  75. Bio-Gasanlagen, Krankheitserreger, im Gemüse
  76. Bio-Gasanlagen, Alternativen wie  Alternativgarten.de
  77. Bio-Gasanlagen, teilweise noch ungelöste Fragen
  78. der Rentabilität
  79. Biogas, kontra Kompost Landwirtschaft
  80. Bienensterben
  81. Boiler Mehrschichtboiler von heute ist eine Erfindung von
  82. E. Hoyer in den 1974 erfunden, hat dann eine Firma einfach gebaut.
  83. Biotop sind die Gärten, da dies die größte Fläche überhaupt ist.
  84. Biotop, wie kann ein Mensch ein Biotop in seinem Garten
  85. herstellen ohne auf seinen Garten zu verzichten
  86. Biotop ist jeder Garten wo gute Obstbäume und Gemüse
  87. und Blumen biologisch gezogen werden.
  88. Biotop, der Garten
  89. Blumen,wichtig für unser Bienen und für den Menschen
  90. Botulinumtoxin in Bio-Gasanlagen, Alternativen  
  91. Brunnen eigener ist Voraussetzung für einen großen Garten
  92. evtl. sonst zu teuer  Alternativgarten  - möglich ist eine gesonderte
  93. Wasseruhr für das Gartenwasser anbringen, Einsparung der Kanalgebühren.
  94. Brunnen bauen mit Beton-Ringen etc.
  95. Brunnenbau Zisternen Wasservorrat
  96. Bürgergärten-Menschenrecht.de
  97. Bürgergärten-Menschenrecht ist ein Teil der sozialen Gerechtigkeit und ist ein überwältigende Klimareparatur.
  98. Bürgergärten sind ein Teil der Versorgung der Menschen mit Nahrung.
  99. Bürgergärten-Menschenrecht sorgt für gesunde Bevölkerung
  100. Bürgergärten sind ein Teil  Klimawandel-Lösung die angeblich nicht gefunden wird
  101. Bürger-Renten
  102. Bürgerrenten, Renten der Zukunft
  103. Bürgerrenten, Kleine-Rente  Rente und Kleine-Rente Modelle
  104. Bürgerrente sollte in Gold angelegt werden
  105. Bürgerrenten für alle, zahlbar von allen.
  106. Bürger-Obstgärten
  107. Bürgerplattform ist der Weg zur     Freiheit
  108. Bücher 
  109. busi-wolrd
  110. Brennholz Lagerung und     Verbrennung
  111. Brunnen eigener wie baut man den  Alternativgarten
  112. Bypasskraftwerke
  113. community-gartens.eu
  114. Computer wissen nicht welche Krankheit sie haben
  115. Computer sollen wissen was der Nutzer will,     Historie
  116. Computer braucht immer noch Windeln
  117. Computer hilft immer noch zu wenig
  118. Cosmon
  119. Dachgarten Modelle Eric Hoyer  sehr umfangreich auch mit Kombination Solarenergieraum global beste Einsparung
  120. Demokratie-Gefahr in Deutschland
  121. Demokratie und der Euro  Finanzverantwortlichkeit
  122. Diskussion wie kann ich mich hier     beteiligen?
  123. Diskussion u. meinen Postfächern der Homepage
  124. Domain:Sozialverantwortlich, Sozialverantwortlich engl.;
  125. Domain über 20
  126. Dürre Europäische-Wasserversorgung.de mein 2 größtes Thema
  127. Dürre im südlichen Europa, Wasserversorgung durch
  128. Domain  Wasserversorgungsleitungen von Norwegen aus
  129. Einkommen elende Einkommen in Deutschland , Verarmung der Bevölkerung  Sozialverantwortlich ,  Umweltansicht
  130. Einkommen für einen Familienvater nicht unter 1.450  
  131. Sozialverantwortlich  
  132. Eigentum ist wichtig im Alter, Modelle von Eric Hoyer Soazialverantwortlich.de
  133. Eigentum ,Wohnungen  Wohnbaumodell von Eric Hoyer  Erfindungen-Verfahren.de
  134. Eigentumswohnungen schneller bauen durch meine Modelle Kleine-Rente Modelle Eric Hoyer
  135. Eingentumswohnungen Häuser  durch Arbeitgeber bauen lassen, geht schneller, neues Modell von Eric Hoyer
  136. Eigentum in Europa ist oft höher als in Deutschland, bis zu 25 %
  137. Energie durch Bio-Abfallstoffe Gülle etc.
  138. Energienutzung, verschieden Varianten von Eric Hoyer   Umweltansicht  
  139. EHEC unter Bio-Gasanlagen  Alternativgarten
  140. Ebbe und Flut
  141. Eiszeit, Wetter, Atlantik, Thermohaline, Zirkulation
  142. Elektroauto
  143. Elektroauto, Vorschlag, Idee, Erfindung
  144. Elektroauto, Ladestation an der Laterne, oder Haus etc.
  145. Elektroauto, Chip mit Autonummer und Telefon in der
  146. Bordelektronik bei der Umsetzung von Abrechnung und Verfügbarkeit von Strom  usw.
  147. Energie-Einsparung, Haus 
  148. Energieeinsparung ist mit etwas mehr Verzicht auf Konsum
  149. zu erreichen, größte Einsparung überhaupt!
  150. Energie-Einsparung durch Küchenofen 1.500 Euro, im Jahr
  151. Energie-Einsparung durch historische römische Bauart
  152. Energie-Einsparung durch Haustechnik
  153. Erde und Planet  Umweltansicht
  154. Erfindungen, Rohrleitung geschlitzt mit Steg innen  
  155. Erfindungen-Verfahren.de
  156. Erfindungen unter Umweltalternativtechnik  Umweltalternativtechnik
  157. Erfindung Materialabbau ohne LKW und Bagger möglich
  158. Erfindungen, über 40 von Eric Hoyer, teilweise wieder
  159. herausgenommen. Persönlicher Kontakt nötig.
  160. elec-car.eu
  161. Erzählungen z: B. Der kleine Lord,
  162. Erzählungen als Hörbuch umfangreich Titel, z. B. Die Fledermaus
  163. Erzählungen als Hörbuch, Hinweise auf, unter
  164. Essen Zusammenhänge von Ernährung und Krankheit 
  165. Essen, Nahrung erst sterben die Ratten, dann die Menschen usw.
  166. Europäische Wasserversorgung Entnahmestellen usw.
  167. europäische-Wasserversorgung.de
  168. europaeische-wasserversorgung.eu
  169. Europa ist ein Europa der Menschen und nicht mit einer
  170. Währung darzustellen! Was war dies ein verrückte Idee!!  
  171. Finanzverantwortlichkeit.de
  172. Europa-Währung;  die Europa wurde vergewaltigt und
  173. zu einer Heirat gezwungen, was soll da frei sein?
  174. Euro ist eine verrückte Idee;  als Hauptwährung, nein
  175. Euro, Euro-Schirme, Banken  Finanzverantwortlichkeit
  176. Europa ist ein Europa der Menschen …
  177. Euro, Gold und Silber und Renten 50 % höher     möglich
  178. Euro-Lüge, Hauptwährung war und ist eine Illusion
  179. Euro-Bankenspiel hat ein Ende, Bürger ist dumm und zahlt!
  180. Euro und Inflation  Finanzverantwortlichkeit
  181. Europäische Wasserversorgung speziell f.     Südeuropa möglich
  182. Europäische Wasserversorgung Entnahmestellen Norwegen
  183. Europäische Wasserversorgung.eu de
  184. Finanzverantwortlichkeit  Finanzverantwortlichkeit.de
  185. Finanzen, Aktien, Gold und Silber etc.
  186. Filme
  187. Fluorid unter Pestizide...
  188. Fluor, Chlor und Quecksilber macht nicht nur     Dumm…
  189. Forschung, Weltraumforschung
  190. Fotos
  191. Fracking  Umweltansicht.de
  192. Fracking, Trinkwasser was brennen kann,
  193. Fracking, Uran im Haushalt Umweltansicht.de
  194. Freiheit im System, Baubehörden, Gesundheit,  Sicherheit
  195. Freiheit und Gerechtigkeit
  196. Galaxien
  197. Garten neue Methoden gegen Schnecken.
  198. Garten und Gewächshaus an die Überdachte Terrasse 
  199. Garten, Kompost, viele Beiträge
  200. Gemeinschaft, Menschen wollen in Gemeinschaft leben, Tipps
  201. Gemeinschaft, Community
  202. Gemeinschaftssuche  Alternativgarten.de
  203. Gemeinschaft gründen im Dorf, Hof, Haus etc.
  204. Gemeinschaft, leben in Gemeinschaft, aber wie 
  205. Gemeinschaft, gemeinschaftliche Ziele 
  206. Gemeinschaft, christliche Gemeinschaft schon tausende Jahre
  207. Gemeinschaft, Christen verlieren oft den Sinn in Gemeinschaft zu leben  einfachlebenplusjesus
  208. Generationenvertrag
  209. Geothermische, Energiegewinnung  Umweltalternativtechnik
  210. Gerechter Lohn 
  211. Gerechtigkeit in Deutschland und Europa  Sozialverantwortlich.de
  212. Gerichte, Gesetzgebungen erheblich     überholungsbedürftig
  213. Gerichte müssen angesichts d. Vergangenheit,     Medien öffnen
  214. Gerichte und Gesetze müssen dem Menschen und dem     
  215. Volk verpflichtet sein nicht dem Richter/in und seiner Auffassung
  216. Gesetze sind oft gut, nur Richter können oft nicht
  217. Frieden stiften sondern sehen die Paragraphen
  218. Geschirrspüler in flacher Bauweise neue Varianten,
  219. v. E. Hoyer Hoyer.Global
  220. Geschirrspüler, tech. Neuheiten, Einsparoption
  221. Geld und Schulden Finanzverantwortlich.de
  222. gesundheit-sozialverantwortlich-renten.de
  223. Glauben-Leben-praktisch.info
  224. Gott Glauben-Leben-praktisch
  225. Grüße, liebe und freundliche
  226. Gold und Silber, im Vergleich zu Renten  Finanzverantwortlichkeit.de
  227. Gold jetzt kaufen ( bei ca. 970 €, 01.08.2013 )
  228. Gold und Rente-Gold und Silber-Rente ( u. dann evtl. Teil
  229. dazwischen verkaufen z. 2003 - 2012 ; min. verdreifachter Goldpreis )
  230. Gravitation
  231. Große-Rente Modelle nach Eric Hoyer (Pro-Kopf-Renteneinzahlung)
  232. Hagebuttentee selber holen Vitamin-Spender  Alternativgarten.de
  233. Haus neu oder alt was ist besser?
  234. Haus kaufen? Ratgeber und andere Sachverhalte
  235. Haus bauen in der Zukunft
  236. Hausbau unter alternativen Möglichkeiten
  237. Haushalten, gutes Leben, praktisch leben
  238. Heimat  Lebensgeschichten und
  239. Heimat, wo ist Heimat für unsere Jugend oder die Familie
  240. Heizungsherde – Ofen mit Warmwasser-Erzeugung -
  241. heizen mit Holz alles von A –Z 
  242. Heizen mit einem Küchenherd, Kaminofen usw.
  243. Heizenergie anders nutzen
  244. Historische Wetterlagen
  245. Historische Inflationen, Zeit vor Inflation und     danach
  246. Historische Renten, Geldanlagen, Sparen,     Sicherheit
  247. Hörbücher
  248. Homepage
  249. Hoyer Eric; Homepage, Lebenserinnerungen Geschichten …
  250. Hoyer Eric Tipps und Meinungen, Information und Rat
  251. Hubkraftwerke etc. für Kaianlagen etc.
  252. Hoyer.global
  253. Impfen, ist Impfen gefährlich, können Kinder     davon sterben?
  254. Inflation, Achtung wir sind schon in einer     modernen Inflation
  255. Internetadressen
  256. Jugendgarantie.eu
  257. Jugendliche  Sozialverantwortlich.de
  258. Jugendliche werden oft in der Ausbildungsstelle ausgebeutet,
  259. oft bis zu 5 Überstunden an Mehrarbeit wird von der Bundesregierung rechtswidrig geduldet 
  260. Jugendliche alle, haben ein Anspruch auf ein
  261. Ausbildungsstellenanrecht nach der Schule!
  262. Jugendliche werden von der Regierung vernachlässigt in ihrer
  263. Jugend und dem Recht auf gleiche Chancen.
  264. Jugendliche haben keine Ausbildungsstelle ist dies genau
  265. wie Vernachlässigung und Missbrauch seiner Jugend.  Sozialverantwortlich
  266. Jugendschutzgesetze, und beachtet der Staat diese?
  267. Jugendliche mit einem Ausbildungsstellenplatz nach der Schule
  268. für min. 3 Jahre
  269. Jesus 
  270. Jesus in den Evangelien
  271. Jesus die Hilfe im Leben wenn man will, erhält man Hilfe
  272. Jesus und ein einfacheres Leben, bringt mehr  Ruhe u. Frieden
  273. Katzen fressen die Singvögel auf,  Milliarden
  274. Katzen freie Zonen einrichten  Alternativgarten.de  Gärten
  275. Kinder
  276. Kleine-Rente, Modell nach Eric Hoyer Generationenvertrag 
  277. neben Große-Rente Modelle
  278. Klima  Umweltansicht   EuropäischeWasserversorgung.de
  279. Klo =Toilette
  280. Klimawandel, Klimaerwärmung
  281. Klimawandel-Lösungen.eu
  282. Klimawandel-Loesungen.de
  283. Kombinationsanlagen für alternative Energie
  284. Kombinationsanlagen Solar+Wind+Wasser  
  285. Kommentare eigene sehr viele im Internet Kommentare eigene bei
  286. Krankheit durch Trinkwasser; neue und alte Erkenntnis 
  287. Kornkreise, sind diese wichtig oder nur schön
  288. Kompost und Schwarzerde oder selber herstellen
  289. Küche, richtig einrichten Kosten 
  290. Kugelblitz real, selber gesehen 
  291. Krämpfe in den Beinen oder Armen
  292. Krieg Weltuntergang 2012
  293. Küchenofen, Kaminofen, Holz, Lagerung,     Verbrennung etc.
  294. Langzeitheizung mit Solarenergie, Solarenergieraum-Heizung oder Langzeitheizung Solarenergieraum.com
  295. Landwirtschaft kann sich selber helfen, wie ... ist mein Thema z. B. über Haselnüsse Kilo im Geschäft über 10 Euro
  296. Landwirtschaft und Alternativen unter Solarenegrieraum.com beste frühe Kulturen und  ein frühes gutes Geld
  297. Landwirtschaft und Humus
  298. Landwirtschaft und Klimawandel-Lösungen  ein Nutzen und Einkommmen
  299. Leben im All? netfield-energy.us
  300. Leben im all, größte und längst Förderung überhaupt, geringster Nutzen
  301. Lebensgeschichten, Erzählungen …
  302. lebenserinnerungen-erzählungen.de
  303. Lebensführung
  304. Lebensansichten
  305. Lebenseinstellung
  306. Leben in der Moderne  Umweltansicht
  307. Manganknollenabbau neues Verfahren von E. Hoyer
  308. Messis, Hilfen und Vorschläge zur Überwindung
  309. Messis ein Problem der Gesellschaft
  310. Messis in der Finanzwelt
  311. Meereswellenenergie, Zerstörung, Nutzung
  312. Meeresanstieg
  313. Meeresströmungen, Thermohaline-Zirkulation,
  314.  EuropäischeWasserversorgung.de
  315. Meeresströmungen, Thermische Nutzung
  316. Meeresanstieg, global
  317. Meeresanstieg und Völkerwanderung, Lösungen
  318. Menschen suchen Anschluss an Gemeinschaft
  319. Menschen gründen eine Gemeinschaft
  320. Menschen wollen in einer Gemeinschaft leben, aber wie
  321. Möbel, Trödel,
  322. Möbel, alte gute
  323. Münzen, aus Gold oder Silber, Trödel Finanzverantwortlichkeit.de
  324. Melodie erkennen unter http://www.musicline.de/de/melodiesuch
  325. Musik: der kann singen
  326. https://www.youtube.com/watch?v=xgR9Ql2YaV0
  327. Mutter, Kind, Pflege 
  328. Nachhaltigkeit, Rente, Generationenvertrag ( GRV)
  329. Nachhaltig leben  
  330. Nahrung und Essen, welche Gefahren bestehen? gesundheit-sozialverantwortlich-renten.de
  331. Natur und Umweltschutz
  332. Netzfeld im Weltall
  333. Netzfeldenergie (schwarze Energie. Cosmon
  334. netfield-energy-us
  335. Nordatlantik-Wetter
  336. Nordatlantik, Wasserunterkühlung durch     Eisabschmelze  Alternativgarten.de
  337. Obst, Gemüse, Beeren
  338. Obstsorten Alternativgarten.de 
  339. Obstversteigerung wo
  340. Obstbäume; 16 Millionen neue, kontra Luftverschmutzung
  341. Obstbäume für die bessere Energieerzeugung Alkohol /
  342. Methanol; ist leicht herzustellen Klima-schonend!
  343. Obstbäume gegen Klimaschädigung
  344. Obstbäume für mehr europäisches Gesundheit
  345. Obstbäume Einsparungen in allen Bereichen
  346. Ostseewasserzirkulation EuropäischeWasserversorgung
  347. Piraten, Politik Parteien aus dem Wort wird Piraten und das übrige E ist für Europa
  348. Politik
  349. Politik und sozialer Frieden
  350. Pro-Kopf-Rente =Sozialausgleichsrente, zahlen alle Bürger
  351. zu einer Mindestrente  Soazialverantwortlich.de
  352. Pyramidenschach neu v. Eric Hoyer, meine eigene Erfindung-Verfahren.de
  353. Quecksilber, allgemein, in neuen Lampen etc.
  354. Recht, Gesetze
  355. Rechtsfälle und aus deutschen Gerichten,
  356. Renten, Kleine-Rente, große Rente  
  357. Rente und Kleine-Rente
  358. Renten und Eigentum gehören zusammen,  Wohnungsbau Modelle Eric Hoyer  auch unter Erfindungen-Verfahren.de
  359. Rente und Generationenvertrag   Sozialverantwortlich
  360. Renten im Vergleich, Holland gegenüber     Deutschland + 416 € mehr mtl.
  361. Rentenlüge, es geht uns allen gut
  362. Renten und Jugendliche ohne Ausbildung verlieren     Anrechte Ausbildungsplatzanrecht.info
  363. Rente-sozialverantwortlich.de
  364. Renten der Zukunft über Prokopfeinkommen erheben, meine Renten-Modelle
  365. Rentner, wer rettet Euch, die Politik setzt auf     Euro
  366. Römerheizung  Erfindungen-Verfahren.de
  367. Rettungssystem auf Schiffen,   nicht veröffentlicht.
  368. Riester-Rente, Riester dummes Zeug?
  369. Riester-Rentner, Gold u. Silber ist besser, ja plus 1000 €, mtl.
  370. Rohrleitung geschlitzt mit Steg, Verfahren E. Hoyer
  371. Rohrleitung geschlitzt mit Steg, für Auf- und  Abbau Umweltalternativtechnik.de
  372. Rohrleitung geschlitzt mit Steg, für Manganknollenabbau
  373. Rohrleitung geschlitzt mit Steg, erweitert, bestes
  374. Verfahren auch ohne Bagger und LKW möglich  Umweltalternativtechnik.de
  375. Sand
  376. Sand, warum wird dieser knapp?
  377. Sand   Schlitz und Steg eingebaut, Erkenntnisse sind z. Teil neu;
  378. nicht Stand der Techniken
  379. Sand ist knapp, die meisten Reserven sind ausgebeutet.
  380. Sand kann mit meinem Verfahren weit besser gewonnen werden, weil günstiger.
  381. Sandaufspülungen aller Art Umweltalternativtechnik.de
  382. Sandaufspülungen, ½ so teuer wie herkömmliche Verfahren
  383. Sandaufspülungen, für Küstenbereiche Staudämme, Flüsse   Umweltalternativtechnik.de
  384. Sandmaterialienabtrag ohne Bagger und LKW, völlig  neu, gut
  385. Schadow-Office, bzw. mit Schadow-Betriebssystem
  386. Schadow-Office, Büro im Büro, sofort vom Start  wählen
  387. Schiffsantrieb neu,   unveröffentlicht
  388. Schiffsrettungsvorrichtungen völlig neu,  unveröffentlicht
  389. Schiffe bergen völlig neu Verfahren Eric Hoyer
  390. Schiffe, auch alte, Verwendung für schwimmende Inseln
  391. Schule und Beruf, Ausbildungsstellenanrecht  Sozialverantwortlich.de
  392. Schule und Beruf, Ausbildungsstellenanrecht  würfeln ade  Jugend-Garantie.de
  393. Schule und Jugendliche, alle Aspekte nach der Schule
  394. Schwarzes Loch im All
  395. Sozialausgleich (Generationenvertrag zu allen Bereichen)
  396. Sozialbericht, sozial Brennpunkte  Sozialverantwortlich.de
  397. Soziale Belange hat Reg. Merkel an die Wandgefahren, Fachleute sagen nicht mehr reparierbar!
  398. Soziale Belange, es fehlen 300 Milliarden, eine Not und  ein Unrecht gegen das eigene Volk.
  399. Sozialbereiche fehlen min. 150.000  Angestellte
  400. Soziale Bereiche sind nicht nur personell unterversorgt sondern auch die Bausubstanzen sind marode bis ungesund!
  401. Soziale Hoffnung wird durch die Politik deren Bäuche und Ansichten verhindert.
  402. Soziale Gerechtigkeit gegenüber Jugendlichen  Ausbildungsplatzanrecht.info  Sozialverantwortlich.de
  403. Soziale Gerichte sind unterbesetzt.
  404. Soziale Verantwortung des Staates für Jugendliche     keine…
  405. Sozialverantwortlich
  406. Soziailverantwortlichkeit
  407. Solar-energy-room.eu
  408. Solarmodule, lohnten sich dies wirklich? Solarenergieraum.com
  409. Solarmodule Lebensdauer?
  410. Solarmodul mit Speicher an o. im Modul
  411. Solarmodule Weltneuheit von Eric Hoyer
  412. Solarmodule durchsichtig, völlig neue Varianten möglich,  noch nicht erfunden
  413. Solarmodule als Speicher, mir geringer, langer   Lebensdauer
  414. Solarmodule auch mit Wasser und Luftenergie     möglich
  415. Solarenergie,Wasserenergie, Windenergie in einer Anlage
  416. Solarenergieraum, weltbeste Kombination - bis zu 3/5  der
  417. globalen Heizenergie wird eingespart -
  418. Solarenergieraum mit Anlehngewächshaus
  419. Solarenergieraum Kombination mit Römerheizung usw.
  420. Solarenergieraum Sonnenenrgie auf Feststoffe wesentlich effektiver
  421. Solarenergiewand Modelle Eric Hoyer  Solarenergieraum.com
  422. Solarenergieraum Kombination Solarenergielangzeitheizung
  423. Solarenergielangzeitheizung mit Feststoffen wie Stein Metall etc.
  424. Solar-Module Kombi. mit Fallwind oder Thermik möglich
  425. Sparsames leben, beste Sparstrumpf
  426. Strömungskraftwerke, Varianten, Kaianlagen etc.
  427. Strömung oder Bypasskraftwerke    Erfindungen-Verfahren.de  können ohne Staumauer gebaut werden
  428. Strömungskraftwerke an, in Kaianlagen, Wasserwegen,
  429. Talsperre
  430. Talsperre neu aber schon in Teilbereichen mit erheblichen Sedimenten abgefüllt.  Umweltalternativtechnik.de  
  431. Talsperren mit Rohrleitung mit Schlitz und Steg sichern,   
  432. Talsperrenbau völlig neu von Eric Hoyer wird hier leider noch nicht veröffentlicht.
  433. Talsperrenmauer neuer Typ  mit Sedimenteinbau-Abwehr in Talsperren
  434. Baypassanlagen in Talsperren
  435. Talsperren Zuflüsse Sedimentauffang durch Verfahren E. Hoyer
  436. Talsperren-Überlauf
  437. Technik viele Themen, Erfindungen  wird eingeschränkt wegen Nutzung
  438. Tee, Kaffee etc. macht abhängig
  439. Tierschutz?  Rehe etc. sind die größten Vernichter des jungen
  440. Wald, diese  Waldsterben, wesentlich höher als das durch Umweltschäden!
  441. Wald, Bäume die Vegetative Abwehr von CO 2
  442. Tiefenströmungskraftwerke an steilen Hängen im Meer    Energie satt
  443. Tiefenströmungskraftwerke, thermische Ströme nutzen  zum Teil nicht veröffentlicht.
  444. Tomaten nicht ausbrechen, verrückte Idee, denn da wird viel weniger und auch krank. Alternativgarten,de
  445. Tomaten, keinen frischen Kompost geben, schon im Herbst düngen.
  446. Toilette und Umweltschutz
  447. Toilette trocken mit Silo-Kompost
  448. Tornados, messen am Rüssel möglich.  Erfindungen-Verfahren.de
  449. Tornados zerstören
  450. Tornados mit Vakuum-Bombe zerstören.
  451. Trinkwasser, eigener Brunnen Ersparnis min. der Wassergebühren.
  452. Trinkwasser-Leitung Viren, Aluminium, Kupfer, Asbest ? 
  453. Pestizide in unseren Nahrungsmitteln...    Umweltansicht.de
  454. Pestizide im Brot
  455. Pestizide Anwendung vermehrt weil Katzen die Vögel fressen (insgesamt über 100.000 Leser)
  456. Tomatentriebe ausbrechen ist dumme Tradition!
  457. Tomaten  im Gewächshaus am Wohnhaus praktisch und
  458. wesentlich mehr Erfolg unter  Alternativgarten
  459. Trödel, seltene Schätze, Gemälde, Münzen, alles     Alte
  460. Trödel wann und wie wird Trödel verkauft
  461. Trödel herrichten und dann gut verkaufen, oder     Container
  462. Umweltansicht.de
  463. Unendlichkeit erklärt
  464. Überstunden in Ausbildungszeit, Koch-Chef fordert tägl. 4 - 5 Überstunden von Azubi, warum
  465. Überbeanspruchung von Auszubildenden, bei der Kochausbildung
  466. Urknall der Witz der Wissenschaften
  467. Urknalltheorie ist durch neue Forschung nicht real, unmöglich
  468. Uhrumstellung staatliche; Änderung in deinem Körper, schlecht
  469. Umwelt-Themen, viele hier auf meiner Homepage  Themen Liste
  470. Voynich-Manuskript woher, geheim, Schrift nicht zu lesen  
  471. Voynich-Manuskript meine Erklärung zu Bildern zu S. 78 dort
  472. hoyer-eric.name
  473. Voynich-Manuskript ist von Roger Bacon geschrieben worden
  474. Voynich-Manuskript mit Rätseln die über 100 Jahre nicht gelöst werden.
  475. Vernachlässigungen der Jugendlichen durch den Staat  
  476. Sozialverantwortlich.de  Weil diese oft schwer benachteiligt werden
  477. Viren, Aluminium, Kupfer und Asbestrohre, Asbest in im Trinkwasser? 
  478. Vulkantätigkeit Einfluss auf Klima  EuropäischeWasserversorgung
  479. Vulkantätigkeit Einfluss und Magmatätigkeit,   Klimawandel-Lösungen.eu
  480. Vulkantätigkeit, Magmatätigkeit sind     mitbestimmend f. Klima
  481. Wasser im Garten Alternativgarten.de
  482. Wasser aus eigenem Brunnen und Zisternen  Alternativgarten
  483. Wasser, Trinkwasser für alle Initiative zu Europäischen
  484. Wasser unter  Europäische-Wasserversorgung.de
  485. Wasser aus den eig. Brunnen  die Hälfte oder noch billiger als öffentliches Wasser   Alternativgarten.de
  486. Wasser aus den eig. Brunnen für Toiletten und Waschmaschine nutzen
  487. Wasser für den Süden von Europa  Europäische-Wasserversorgung.de
  488. Wasser durch Eisberge  Erfindungen-verfahren.de  australian-watersolutions-pn.com
  489. Wasser Trinkwasserleitung von Norwegen über Schweden nach Südeuropa
  490. Wasser, Trinkwasser für alle
  491. Wasserhahn kräht nicht, wenn er zu viel benutzt wird.
  492. Wasserleitungssysteme, von Norwegen bis Spanien oder
  493. Wasserleitungen von Finnland  bis Griechenland Europäische-Wasserversorgung.de
  494. Wasserversorgung in getrennten Versorgungsleitungen
  495. Wasserversorgung und Zwischenspeicher
  496. Wasserversorgung der südlichen Ländern von Europa
  497. Wasserverteilung, Süßwasserverteilung aus Flüssen und Seen
  498. Wasserverteilung, europäisches Wasser; einzige
  499. Wasserverteilung umweltfreundliche einzige realistische Lösung Europäische-Wasserversorgung.de
  500. Wasservorkommen, nachhaltige Entnahme, Europäische Verteilung,
  501. Wasservorräte in den Fjorden von Norwegen etc.
  502. Wasservorräte Entnahme aus den Fjorden von Norwegen bis in den Süden
  503. Wasservorräte ökologischen Vereinbarkeit der Verteilung
  504. Wasser europäische Wasserversorgung, nicht überall  gewollt von Wasserwerken
  505. Wasserleitungen von Norwegen über Schweden, Lösungen von Eric Hoyer
  506. Wärmeübertragung generell falsch, anders ist über Feststoffe effektiver  Solarenergieraum.com
  507. Wärmeübertragung zurzeit falsch,
  508. Weltall
  509. Weltallende wo...
  510. Wetter und Klima
  511. Wetter Extreme unter YouTube  Umweltansicht.de
  512. Wetterzusammenhänge bei Atlantikabkühlung in Europa,
  513. Wetterzusammenhänge jetzt eingetreten im nördlichen Bereichen des Notatlantik (2018)
  514. WCT Türme durch Fachleute gesprengt worden oder nicht?
  515. Welt der Zukunft wo wollen Menschen leben?
  516. Welt der Zukunft wo wollen Menschen leben ist schon jetzt
  517. Welt der Zukunft Sorgen, karge Landschaften zubereiten etc.  Umweltansicht.de
  518. Weltneuheiten meine Erfindungen und Verfahren Teile wurden von mir entfernt
  519. Weltneuheit Solarenergie, Wasserenergie, und Windenergie in einer größeren Anlage nutzbar!
  520. Weltneuheit Rohrleitung geschlitzt mit Steg innen v. E. Hoyer
  521. Weltneuheit, viele Erfindungen und Verfahrensverbesserungen von Eric Hoyer  Umweltalternativtechnik.de
  522. Weltneuheit Rohrleitung geschlitzt mit Steg innen, und  nicht Stand der Technik
  523. doppelte Ausführung, neu mit der Weltneuheit ohne LKW und  wesentlich schneller
  524. als herkömmliche Verfahren Material abzubauen!  Umweltalternativtechnik.de
  525. Weltraumforschung  Umweltansicht.de
  526. Weltraumforschung es wurde kein Leben entdeckt.
  527. Weltraumforschung und externes Leben, 300 -1000 Jahre ist es
  528. evtl. möglich zu Sternen in 5 Lichtjahren Entfernung  zu gelangen evtl. nie.
  529. Weltraumforschung, Theorien falsch, genau wie auf anderen Gebieten, was
  530. nicht sein kann ist eben auch nur Theorie, genau die Sache mit ca. 30 Meter
  531. Wellen etc. nun ganz neu.
  532. Weltraumforschung größtes Geschäft aller Zeiten für Forscher da
  533. Ziele praktisch nicht erreichbar und so ewige Förderung möglich.
  534. Weltuntergang 2012 ist noch nicht zu sehen
  535.  Wespen     Alternativgarten  erkennbar runde und spitze Hinterteile
  536. Wespen doch nicht so gefährlich, da einige nur im Garten kleine
  537. Wespen im Garten-Typ nützlich
  538. Gruppe bildet und sehr nützlich  frühe Betäubung sind, nicht aggressiv
  539. Wetter und Klima
  540. Wetter wird von mir in ca. 143  bis 150  Jahren
  541. Wetter-Zeitperioden eingeteilt, da Historisch belegbar, weil
  542. zwar dies in Intervallen
  543. abläuft aber real. Europa  EuropäischeWasserversorgung
  544. Wetterzusammenhänge Wassertemperaturen im nördlichen Atlantik
  545. Wetterzusammenhänge unter dem Meer, Thermohaline Zirkulation
  546. Wetter über Atlantik, Temperatur-Wirkung, Langzeiteffekt.
  547. Wetterzyklen 143  bis 150  Jahren
  548. Wind
  549. Wind und Wetter in Europa historische Angaben
  550. Wind über dem nördlichen Atlantik, hat folgen
  551. für späteres Wetter unter EuropäischeWasserversorgung.de 
  552. Winter
  553. Winter nördliche atlantische Wetterabläufe mit
  554. z. viel Regen dort und Wind beeinflussen zeitversetzter
  555. Folge das europäische Wetter erheblich
  556. Wühlmäuse im Garten
  557. Winde
  558. Windeln  bei Betriebssysteme,  Programme aber auch Betriebssysteme haben oft noch die
  559. Windeln an, und wir als Anwender sollen die Trocken legen  
  560. Umweltalternativtechnik 
  561. Wohnungsbaumodelle Eric Hoyer
  562. Zugunglück in Spanien  Umweltansicht
  563. Zugunglück in Spanien, neue Vorschläge zur
  564. Sicherheitstechnik
  565. Zukunft für Jugendliche nur mit
  566. Ausbildungsstellenanrecht
  567. Zukunft, wo sollen die Menschen später leben  
  568. Zukunft, Land nutzen, Gebiete die noch nicht besiedelt sind
  569. Halbwüsten usw.
  570. Zukunft Lebensraum Wasser Essen Häuser, Energie
  571. Zukunft mit Ausbildungsplatz   Sozialverantwortlich 
  572. Zukunft abhängig von der heiligen Schrift?
  573. Zukunftsforschung im All eine endlose Geschichte,
  574. Zukunft, Landbereitstellung kargem Land in Halbwüsten usw.
  575. Zukunft Lebensraum Wasser Essen Häuser, Energie
  576. Zukunft mit Ausbildungsplatz   Sozialverantwortlich 
  577. Zukunft abhängig von der heiligen Schrift?
  578. Zukunftsforschung im All eine endlose Geschichte,
  579. und der Fördermittel durch den Staat?
  580. Zwischenspeicherung Energie Lösungsmodell
  581. v. E. Hoyer,  Umweltalternativtechnik.de
  582. Zwischenspeicherung; Adiabate Zwischenspeicherung  von Energie 
  583.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Eisberge vor Australien, Wasser für Jahre

 

Wasser aus Papua Neuguinea bis Varianten mit

 

riesigen Eisbergen und Meerwasser Entsalzung Varianten

 

(16.02.2018 B, C)

 

1) Meerwasser entsalzen und Süßwasser erzeugen

mit Solarenergieraum.com Modell Eric Hoyer und über

2) Parabolspiegel  Meer-Wasser verdampfen Feuchtigkeit

Wasser.

3) Wassersammlung in Mini-Klimazonen durch Farne etc. bilden zu lassen, Pflegen und ausweiten zu kleineren Klimazonen eines kleinen Gebietes, mit Rekultivierung und Unterstützung von vorhandener Vegetation.

 

4) Solarenergieraum zum Erzeugen von Tau und Trinkwasser Wasser, speziell in trockenen Gebieten z. B. in Australien, auch in Höhlen etc. egal ob an der Küste zur Versorgung von Orten oder im Inneren von Australien oder sonst wo auf der Welt.

 

5) Tau und Kondenswasser Erzeugung in Höhlen oder mit Geschlitzten Rohrleitungen mit Steg innen (Erfindung nicht Stand der Technik von E. Hoyer aus dem Jahr 1986) Die Varianten können Leitungen in Sand oder losem Material selbständig, mit Hilfe von Wasser sich eingraben. Also auch Gräben bilden in ca. 5 % der Zeit mit dem Bagger. (Es ist besonders für den Abbau oder Aufbau von Materialien geeignet.) Hiermit kann sich in den Leitungen dann auch Kondenswasser sich bilden. Bei guter Verlegung kann man auch Wasser auffangen bei Regen und damit weiterbefördern oder mit herkömmlichen Leitungen verlängern. Diese meine Verfahren in Varianten sind weltweit auf dem Land und im Wasser bestens geeignet und haben über min. 40 Anwendungsmöglichkeiten in vielen Bereichen.

 

6) Solarenergieraum erweiterte Verwendungen - Wechselwirkung - zum Erzeugen von Trinkwasser, Tau oder Wolken Modell, Energie, Eis, Wärme von Eric Hoyer; Weltneuheit auch in kleinen Einheiten z.B. vom Haus bis zu großen Anlagen.

 

7) Wasser für Australien aus Papua Neuguinea aus dem Fluss May

Kussa 2 km breit und Wassi 500 m Breit,

siehe mein Projekt, großer extra Beitrag, Wasser für Jahre speichern.

http://australian-watersolutions-pn.com/ Modelle Eric Hoyer

 

8) Eisberge in eine Bucht schleppen und davon Trinkwasser gewinnen

ist weit günstiger,und Umwelt schonender als Entsalzungsanlagen

mit Strom, Öl als Energie zu betreiben.

 

Obwohl ich diese Variante mit Eisbergen vor Jahren schon als sehr gute Möglichkeit im Internet, für Australien gebracht habe, war mir nicht bekannt, Eisberge wie z.B. einer von 3 Km Länge ist vor Neuseeland vor Kürze gesichtet worden. Wenn dieser zu einem Drittel – ca. 120 Meter - aus dem Wasser ragt so sind ca. 2/3 unter Wasser. Nun müsste man die Breite und Länge u. Tiefe/Höhe wissen, um den Eis-Koloss zu berechnen. Ich denke eine mittlere Stadt in Australien könnte 2 Jahr lang davon Wasser erhalten.

Durch ständige neue Eisberge wären alle Gemeinden um die größere Stadt mit Trinkwasser versorgt und man könnte sogar alle umliegenden Gemeinden mit Trinkwasser bevorraten.

Selbst wenn nicht alle Eisberge so dicht an Neuseeland herankommen, so wäre es für Australien interessant Eisberge aus der näheren Umgebung von Australien und dem Südpol zu holen. Sie unten das Satellitenfoto, wie viele Eisberge da schwimmen. Eine geeignet Bucht wird Australien bestimmt herrichten können, so kann mit meinem Vorschlag den ich schon früher machte ständig Eisberge geholt werden, die zu einem ständigen oder unterstützenden guten Trinkwasser aufbereitet werden können.

Hinweis:

Wenn man alle Beiträge zu diesem Thema Eisberge sichtet, findet man immer wieder sehr große Eisberge zwischen dem Südpol und Australien schwimmend. Alleine in den letzten 17 Jahren waren gewaltige Eisberge auf halben Weg zwischen Australien und dem Südpol als Foto gesichtet worden. Selbst wenn ein Teil an Volumen dann verloren geht, hätten die Reste der Eisberge den Süden von Australien und deren Städte und Orte über 10 Jahre damit mit Trinkwasser/Süßwasser versorgen können.

Es geht ja nicht um Eisberge die nahe an Australien schwimmen, sondern um die

die nahe genug sind - ca. 500 bis 1.200 km - die sich vom Aufwand und Größe

lohnen.

 

 

 

.faz.net/aktuell/gesellschaft/umwelt/klima-erstmals-seit-50-jahren-eisberge-vor-neuseeland-1213561.html

Erstmals seit 50 Jahren: Eisberge vor Neuseeland

Aktualisiert am -15:45

Seltenes Bild: Massiver Eisberg vor Neuseeland Bildbeschreibung einblenden

Seltenes Bild: Massiver Eisberg vor Neuseeland Bild: AP

(Schwimmende Gefahr: Dieser Eisberg wurde bereits im Januar 2005 rund 700 Kilometer südöstlich von Neuseeland gesichtet: Aus Spiegel-Online ist diese Info in Klammern)

Die Schiffahrt in den neuseeländischen Gewässern wird derzeit von mehreren massiven Eisbergen gefährdet. Erstmals seit 1948 driften Bruchstücke des antarktischen Eises so weit nördlich.

Erstmals seit mehr als einem halben Jahrhundert sind Eisberge aus der Antarktis vor den Küsten Neuseelands gesichtet worden. Bis zu 15 Eisberge, einige davon rund drei Kilometer groß, schwimmen nach Auskunft des neuseeländischen Instituts für Wasser- und Atmosphärenforschung vor der südlichsten neuseeländischen Insel Campbell Island, rund 600 Kilometer von den Hauptinseln entfernt. Die Schifffahrtsbehörde gab eine Warnung für Schiffe in dem Gebiet heraus, wie neuseeländische Medien am Donnerstag berichteten. Zuletzt waren 1948 Eisberge in neuseeländischen Gewässern gesichtet worden.

Nach Daten des Atmosphärenforschungsinstituts hat Neuseeland, wo zur Zeit Hochsommer ist, gerade den kältesten Dezember seit 1945 erlebt. Dem Wissenschaftler Lionel Carter zufolge ist es jedoch zu früh, die Eisbergflotte dem globalen Klimawandel zuzuschreiben. „Eisberge wurden schon deutlich vor einer signifikanten Klimaerwärmung in neuseeländischen Gewässern beobachtet“, sagte er. Ein Zusammenhang zwischen dem beobachteten Abbrechen riesiger antarktischer Eisberge und einem sich schnell ändernden Klima könne jedoch auch nicht einfach abgetan werden.

Mehr zum Thema

vorherige Artikel

1/3

nächste Artikel

Lange Reise durch „warmes“ Wasser

Die jetzt gesichtete Eisbergflotte hat ihren Ursprung vermutlich in den wiederholten großen Eisabbrüchen der vergangenen Jahre im Ross- und Weddel-Meer der Antarktis, meint Carter. Es müßten ursprünglich sehr große Eismengen beteiligt gewesen sein, da die Eisberge eine mehrere tausend Kilometer lange Reise durch verhältnismäßig warme Gewässer von fünf bis acht Grad Celsius überstanden hätten.

  Bruchstücke des Eisbergs A-43 im Februar 2003: Der ursprünglich 167 mal 32...

NOAA

Bruchstücke des Eisbergs A-43 im Februar 2003: Der ursprünglich 167 mal 32 Kilometer große

 

Riese ist in immer kleinere Stücke zerbrochen

 

 

 

Solarenergieraum zum Erzeugen von Tau und Trinkwasser Wasser, speziell in trockenen Gebieten z. B. in Australien, egal ob an der Küste zur Versorgung von Orten oder im Inneren von Australien oder sonst wo auf der Welt.

 

(26.05.2015 B C; 28.05.2015, 10.09.2015; 15.09.2015, 18.02.2018 B, C)

 

Speziell für Australien wäre die Variante mit starken Parabolspiegel 

Meer-Wasser zu verdampfen um Feuchtigkeit und evtl. Wolken zu

erzeugen!

 

 

Kleinklimazonen:

Als Testgebiet, dort werden besonders Farne angepflanzt weil diese ein sehr hohe Bodendeckung haben und eine Verdunstung vermeiden und Humus aus absterbenden Farnen erzeugt wird, wesentlich besser als Strauch oder Bäume am Anfang.

 

Mit Rohrleitungen - vorerst mit Tankwagen ist Meerwasser (Versuchsanlage) in ein Wüstengebiet einer bestimmten geeigneten Struktur einer Region z.B. Australien zu bringen um dort es zu verdampfen.

In der Testphase können alle Versuche ergründet werden.

Damit kann in dieser Region Trinkwasser bereitet und gleichzeitig evtl. die Tau und Wolkenbildung gefördert werden.

Die Verdampfung des Wassers  wird in einem Behälter, Kaverne unter der Erde zugeführt, - dort kühlt sie es schneller ab und es wird Tau/Wasser aufgefangen. Dort unten z. B. Kaverne in der Erde entsteht durch Abkühlung Wasser/Tau, dieser Tau wird gesammelt - hierzu gibt es bestehende erprobte Auffangvorrichtungen und das Salz kann in der Erde/Kaverne verbleiben oder genutzt werden. Wegen der Größe wird viel Wasser aufgefangen und kann als Trinkwasser bereitet werden.

 

Der wesentliche Vorteil liegt darin es braucht praktisch kein Öl oder Gas verwendet werden! Rohrleitungen mit Pumpen sind nach den Testergebnissen dann nicht die Kosten die üblich anfallen.

 

Daher arbeitet solch eine Anlage umweltfreundlicher als alle angewendeten Entsalzungsanlagen. Die Treibhausgase werden vermieden CO 2 entsteht erst gar nicht.

 

Ob der Gärtner z. B. den Dampf an ein feines Netz führt und das Wasser sich dort fängt und in eine Rinne geleitet wird ist hier nicht das Thema, sondern die Methode Erhitztes Meerwasser einer natürlichen Umgebung oder künstlichen einzuleiten um bei der Abkühlung Süßwasser zu erzeugen.

 

Die andere Variante ist die auch mit o.g. Kaverne kombiniert werden kann, ist die Solarenergie erzeugt durch Parabolspiegel Dampf zum antreiben eines Generators etc. der Eis erzeugt um so Süßwasser zu erhalten.

 

Salz kann zu verschiedenen Zeit dann genutzt oder in den z.B. saubere Kavernen verbleiben. Selbst dieses Salz könnte man zur Stromerzeugung nutzen im Winter in Verbindung mit Süßwasser.

 

 

Varianten

Erzeugung von Tau/Wasser ist einem kleinen Talkessel  oder umschlossene kleine Hügellandschaft Voraussetzung. 

 

Die Hauptzeit zur Erzeugung von Dampf, wirksam für eine Ablagerung auf dem Erdboden,  sind die späteren Stunden des Tages oder der frühe Morgen. Durch die Sonnenenergie wird auch zur Speicherung Festmaterial wie z. B. Felsen Stein Metall etc. verwendet da diese sich wesentlich schneller mit der Sonne aufladen als Wasser -5 mal schneller- , siehe auch meine Domain Solarenergieraum.com  Das Meerwasser wird durch vorgeheizten Stein Felsen geleitet und weiter erhitzt zu Dampf oder bei  Kühlung zu Süßwasser, oder auch - Eis - zur Kühlung etc. . Je nach Größe der Anlage  kann sie für den Haushalt oder einen ganzen Ort Süßwasser herstellen. 

 

Die erzeugte Tau bzw. Feuchtigkeitsbildung  die sich in einem Talkessel -

Kaverne , Höhle,   bildet, wird erheblich ansteigen wenn eine Talsperre

oder See sich dort befindet. 

 

Hier wären optimale Bedingungen Vorhanden, deshalb lasse ich die

Versuche der Australischen

 

nicht gelten die meint in ihren Versuchen  - Berechnungen -  festgestellt  zu haben die Flutung des Lake Eyre -Australien -  würde keine Wolkenbildung hervorbringen. ( natürlich kann sich keine Wolkenbildung ergeben, bilden wenn die Feuchtigkeit nach allen Seiten - Lake Eyre  entweichen kann!)  Es ist in allen Gegeneden der Erde, eine in Tälern. Mulden vorherrschende Feuchtigkeit zu messen. Zudem liegen die Temperaturen um Lage Eyre um 38 - 42 Grad.

 

Selbstverständlich  sind z. B. in meinem Verfahren, mit dem Versprühen von Wasser über die Testfläche Zustände zu schaffen die einen Feuchtigkeitszustand ergeben. 

 

Ich, in meinem Verfahren spreche hier nicht von so riesigen Flächen vorerst, sondern von einem See - auch mit Salzwasser einer Meeres-Bucht - was aber eine Hügelkette ringsherum aufweist müsste um Feldversuche zu erreichen. Diese Maße richten sich natürlich auf kleinere Abmessungen, Standortbedingungen und evtl. vorhandenem See etc. und vor allem auf die Leistungen von mehreren Parapolspiegeln mit hoher Leistung. Hier hinzu treten die Witterungsbedingungen für die Lage dort und besonders der Wind.

In einem kleinerem Maßstab würde ich noch zu der Szenerie und Versuchsanlage  Sprinkleranlagen mit  Süßwasser Wasser - Meerwasser - laufen lassen, die den gesamten Test-Boden, - Kaverne  Höhle -  nass machen können. Erst eine solche Einrichtung kann in einem Versuch zeigen ob überhaupt eine Wolkenbildung unter guten Voraussetzungen früher oder später stattfindet. Die Region wird erst nach Jahren bei guten Bedingungen Klimazonen im kleinem Maßstab positive Ergebnisse ergeben, die aber ausgeweitet werden können.

Mit den zusätzlichen hohen Verdampfung mit Parapolspiegel sind dann Bedingungen eingeleitet worden die zu einer hohen Feuchtigkeit in einer meiner Vorschläge in der Testumgebung führen. Beginnend mit kleinen bis mittleren Testgelände auch ohne großen Kultur-Pflanzenbewuchs.

Vegetation wird nach den Bedingungen ständig mit vorerst Farnen ausgebaut und anderen für die Region geeigneten Pflanzen.

Ich halte nichts von Versuchen gleich mit Bäumen und Sträuchern eine Aufforstung zu betreiben, wie dies oft praktiziert wird, auch in sehr heißen Regionen bringt dies nur Enttäuschung und viel Aufwand.

Was ich aber sehr empfehle ist, die betreffende Gegend bei zunehmender Feuchtigkeit und Bewuchs, ein Farn Bepflanzung, die im Verhältnis sehr dicht das Terrain abdeckt und schützt es vor Verdunstung, Zudem wird Wasser an Strukturen der Farne gebildet wird.

Dies Beobachtung ist mir aus einem Besuch, der unweit gelegenen Schlucht in Australien, mit dem sehr hohen 90 m Fuß-Wasserfall in Erinnerung.

Aber was andere nicht wissen ist unten im Tal sind ganze Haufen an Haufen großflächig mit Farn, auf diesen zum Teil abgestorbenen Farn-Material, bin ich sogar von Haufen zu Haufen gelaufen darauf gelaufen, so stabil waren die.)  Daher ist wegen der Struktur und der Farnausbildung die Aufnahme von Feuchtigkeit und Wasser im Boden prädestiniert,( klar sind Farne zum Teil giftig, was ja offensichtlich nicht in das Wasser übergeht) Es kommt mir hier vorerst  besonders auf das Haltevermögen von Wasser  und deren geringe Bodenverdunstung an.

Verdunstung wird günstig verhindert. Süß-Wasser, wird aufgefangen und geeignet Böden und deren Feuchtigkeitserhöhung auf lange Sicht entstehe zu lassen.

Diese ganze Struktur von Farn wirkt sich außergewöhnlich auf eine schnelle Wasserspeicherung aus. Tau und Regen werden nicht so wie übliche Kulturen dieses Wasser über Tag bei Hitze verdunsten lassen, sondern ein großer Teil wird geschützt im dichten Gestrüpp des Farns dem Boden feucht  bleiben lassen .

So kann dann im Laufe der Regenerierung dieser

Versuchslandschaft Kulturen zur Ernährung oder aber eben nur

zur Wassersammlung dienen.

Nach der Ausbildung als solches Gebietes können weitere Terrain-Flächen bepflanzt werden und so ergibt sich dann etc. schon nach 10 Jahren eine Landschaft mit einem Klein-Klimaanteil, dieses kann nach einigen Jahren zur regionalen Klimabildung in dieser Gegend beitragen.

Es gibt viel Nutzungen von Gewerbe bis Haushalt, Garten bis Gemüseanbau, kühlen oder Heizen Eisherstellung usw.

Eisherstellung durch Wärme

Z.B. bei Eisherstellung  durch die Umsetzung von Solarenergie-Raum- Varianten mit Parabolspiegel und Hohlspiegel, nach Eric Hoyer zur Wärme oder Eisherstellung.  Es bestehende Verfahren die Stand der Technik sind dafür deshalb wird hier nicht näher erklärt.

So besteht die Möglichkeit, Wasser muss ja erst geschmolzen werden -  warme Luft durch Rohre im Bereich von zu schmelzendem Eis zu führen. Diese abgekühlte Luft kann in den Wohnraum oder sonstigen Räumen und Anlagen geführt und so kann die Energie zum Kühlen genutzt oder Energie  eingespart werden.Sicherlich kann auch Wasser durch Kondenswasser erzeugt werden, wenn dies einen Nutzen ergibt.

In heißen Gegenden wird es den Menschen ein erträgliches Leben am Tage und am Abend bringen. Daneben sind die in Australien bevorzugten Steinhaufen die besprüht werden, und durch die dann die 'Luft in z. B. den Wohnbereich führt und eine Abkühlung hinzukommt bekannt!

 

Das anfallende Wasser aus Eis wird in Tanks neben der Eisherstellung gelagert und ist somit ziemlich sicher vor Verderb, da die Kühlung eine Voraussetzung für frisches gutes Wasser ist, und der schnelle Verbrauch es gar nicht schlecht werden lässt. 

 

Kondenswasser kann in diesem Bereich Eisherstellung ebenfalls gelagert werden.

 

Diese Einheit kann z. B. auch als stationär oder Modul  als

Versorgungseinheit ausgebildet sein und stellt eine eigenständige

Wasserversorgung für den Haushalt, besonders Trinkwasser dar.

Kleine und größere Objekte können so versorgt werden. Die Filter

sind Stand der Technik und können ein den entsprechenden

Stellen eingebunden werden.

 

Weitere Verwendungen können z. B. bei Gemüseanbau etc. sein,

 

weil  man den  Tau und Wasser aus diesem Verfahren zum

 

Versorgen der Pflanzen  ermöglichen kann.

 

Ob für das Auffangen des Taus und ausfallende  Wasser eine

weitere Absonderung in der Kaverne von Salz nötig sein wird

können nur Test erbringen.

 

 

 

Eric Hoyer

 

(26.05.2015 B; 10.09.2015, 16.09.2015, 18.02.2018 B)

 

http://solarenergieraum.com/

 

http://australian-watersolutions-pn.com/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

 

Domain abzugeben

 

 

 

Busi.World              735,00 Euro

 

Hoyer.Global       2.780,00 Euro

 

Gooogler.Info         440,00 Euro

 

 

Hoyer-Eric.Name   156,00 Euro

 

 

Kontakt:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Wasser aus Papua Neuguinea bis Varianten mit

 

riesigen Eisbergen und Meerwasser Entsalzung  Varianten

 

(16.02.2018, 17.02.2018

1) Meerwasser entsalzen und Süßwasser erzeugen

mit Solarenergieraum.com Modell Eric Hoyer und über

Parabolspiegel  Meer-Wasser verdampfen Feuchtigkeit

Wasser.

2) Wassersammlung in Mini-Klimazonen durch Farne etc. bilden zu lassen,

Pflegen und ausweiten zu kleineren Klimazonen eines kleinen Gebietes, mit

Rekultivierung und Unterstützung von vorhandener Vegetation.

 

3) Solarenergieraum zum Erzeugen von Tau und Trinkwasser Wasser, speziell in trockenen Gebieten z. B. in Australien, auch in Höhlen etc. egal ob an der Küste zur Versorgung von Orten oder im Inneren von Australien oder sonst wo auf der Welt.

 

4) Tau und Kondenswasser Erzeugung in Höhlen oder mit Geschlitzten Rohrleitungen mit Steg innen (Erfindung nicht Stand der Technik von E. Hoyer aus dem Jahr 1986) Die Varianten können Leitungen in Sand oder losem Material selbständig, mit Hilfe von Wasser sich eingraben. Also auch Gräben bilden in ca. 5 % der Zeit mit dem Bagger. (Es ist besonders für den Abbau oder Aufbau von Materialien geeignet.)

 

5) Hiermit kann sich in den Leitungen dann Kondenswasser sich bilden. Bei guter Verlegung kann man auch Wasser auffangen bei Regen und damit weiterbefördern oder mit herkömmlichen Leitungen. Diese meine Verfahren in Varianten sind weltweit auf dem Land und im Wasser bestens geeignet und haben über min. 40 Anwendungsmöglichkeiten in vielen Bereichen.

 

6) Solarenergieraum erweiterte Verwendungen - Wechselwirkung - zum Erzeugen von Trinkwasser, Tau oder Wolken Modell, Energie, Eis, Wärme von Eric Hoyer; Weltneuheit auch in kleinen Einheiten z.B. vom Haus bis zu großen Anlagen.

 

7) Wasser für Australien aus Papua Neuguinea aus dem Fluss May Kussa 2 km breit und Wassi 500 m Breit siehe mein Projekt, großer extra Beitrag, http://australian-watersolutions-pn.com/ Modelle Eric Hoyer

 

8. Eisberge in eine Bucht schleppen und davon Trinkwasser gewinnen ist weit günstiger,und Umwelt schonender als Entsalzungsanlagen mit Strom, Öl als Energie zu betreiben.

 

Obwohl ich diese Variante mit Eisbergen vor Jahren schon als sehr gute Möglichkeit im Internet, für Australien gebracht habe, war mir nicht bekannt, Eisberge wie z.B. einer von 3 Km Länge ist vor Neuseeland vor Kürze gesichtet worden. Wenn dieser zu einem Drittel – ca. 120 Meter - aus dem Wasser ragt so sind ca. 2/3 unter Wasser. Nun müsste man die Breite und Länge u. Tiefe/Höhe wissen, um den Eis-Koloss zu berechnen. Ich denke eine mittlere Stadt in Australien könnte 2 Jahr lang davon Wasser erhalten.

Durch ständige neue Eisberge wären alle Gemeinden um die größere Stadt mit Trinkwasser versorgt und man könnte sogar alle umliegenden Gemeinden mit Trinkwasser bevorraten.

Selbst wenn nicht alle Eisberge so dicht an Neuseeland herankommen, so wäre es für Australien interessant Eisberge aus der näheren Umgebung von Australien und dem Südpol zu holen. Sie unten das Satellitenfoto, wie viele Eisberge da schwimmen. Eine geeignet Bucht wird Australien bestimmt herrichten können, so kann mit meinem Vorschlag den ich schon früher machte ständig Eisberge geholt werden, die zu einem ständigen oder unterstützenden guten Trinkwasser aufbereitet werden können.

Hinweis:

Wenn man alle Beiträge zu diesem Thema Eisberge sichtet, findet man immer wieder sehr große Eisberge zwischen dem Südpol und Australien schwimmend. Alleine in den letzten 17 Jahren waren gewaltige Eisberge auf halben Weg zwischen Australien und dem Südpol als Foto gesichtet worden. Selbst wenn ein Teil an Volumen dann verloren geht, hätten die Reste der Eisberge den Süden von Australien und deren Städte und Orte über 10 Jahre damit mit Trinkwasser/Süßwasser versorgen können.

Es geht ja nicht um Eisberge die nahe an Australien schwimmen, sondern um die die nahe genug sind - ca. 500 bis 1.200 km - die sich vom Aufwand und Größe lohnen.

 

 

 

.faz.net/aktuell/gesellschaft/umwelt/klima-erstmals-seit-50-jahren-eisberge-vor-neuseeland-1213561.html

Erstmals seit 50 Jahren: Eisberge vor Neuseeland

Aktualisiert am -15:45

Seltenes Bild: Massiver Eisberg vor Neuseeland Bildbeschreibung einblenden

Seltenes Bild: Massiver Eisberg vor Neuseeland Bild: AP

(Schwimmende Gefahr: Dieser Eisberg wurde bereits im Januar 2005 rund 700 Kilometer südöstlich von Neuseeland gesichtet: Aus Spiegel-Online ist diese Info in Klammern)

Die Schiffahrt in den neuseeländischen Gewässern wird derzeit von mehreren massiven Eisbergen gefährdet. Erstmals seit 1948 driften Bruchstücke des antarktischen Eises so weit nördlich.

Erstmals seit mehr als einem halben Jahrhundert sind Eisberge aus der Antarktis vor den Küsten Neuseelands gesichtet worden. Bis zu 15 Eisberge, einige davon rund drei Kilometer groß, schwimmen nach Auskunft des neuseeländischen Instituts für Wasser- und Atmosphärenforschung vor der südlichsten neuseeländischen Insel Campbell Island, rund 600 Kilometer von den Hauptinseln entfernt. Die Schifffahrtsbehörde gab eine Warnung für Schiffe in dem Gebiet heraus, wie neuseeländische Medien am Donnerstag berichteten. Zuletzt waren 1948 Eisberge in neuseeländischen Gewässern gesichtet worden.

Nach Daten des Atmosphärenforschungsinstituts hat Neuseeland, wo zur Zeit Hochsommer ist, gerade den kältesten Dezember seit 1945 erlebt. Dem Wissenschaftler Lionel Carter zufolge ist es jedoch zu früh, die Eisbergflotte dem globalen Klimawandel zuzuschreiben. „Eisberge wurden schon deutlich vor einer signifikanten Klimaerwärmung in neuseeländischen Gewässern beobachtet“, sagte er. Ein Zusammenhang zwischen dem beobachteten Abbrechen riesiger antarktischer Eisberge und einem sich schnell ändernden Klima könne jedoch auch nicht einfach abgetan werden.

Mehr zum Thema

vorherige Artikel

1/3

nächste Artikel

Lange Reise durch „warmes“ Wasser

Die jetzt gesichtete Eisbergflotte hat ihren Ursprung vermutlich in den wiederholten großen Eisabbrüchen der vergangenen Jahre im Ross- und Weddel-Meer der Antarktis, meint Carter. Es müßten ursprünglich sehr große Eismengen beteiligt gewesen sein, da die Eisberge eine mehrere tausend Kilometer lange Reise durch verhältnismäßig warme Gewässer von fünf bis acht Grad Celsius überstanden hätten.

  Bruchstücke des Eisbergs A-43 im Februar 2003: Der ursprünglich 167 mal 32...

NOAA

Bruchstücke des Eisbergs A-43 im Februar 2003: Der ursprünglich 167 mal 32 Kilometer große

Riese ist in immer kleinere Stücke zerbrochen

 

 

 

Solarenergieraum zum Erzeugen von Tau und Trinkwasser Wasser, speziell in trockenen Gebieten z. B. in Australien, egal ob an der Küste zur Versorgung von Orten oder im Inneren von Australien oder sonst wo auf der Welt.

 

(26.05.2015 B C; 28.05.2015, 10.09.2015; 15.09.2015 )

 

Speziell für Australien wäre die Variante mit starken Parabolspiegel  Meer-Wasser zu verdampfen um Feuchtigkeit und evtl. Wolken zu erzeugen!

 

 

Kleinklimazonen:

Als Testgebiet, dort werden besonders Farne angepflanzt weil diese ein sehr hohe Bodendeckung haben und eine Verdunstung vermeiden und Humus aus absterbenden Farnen erzeugt wird, wesentlich besser als Strauch oder Bäume am Anfang.

 

Mit Rohrleitungen - vorerst mit Tankwagen ist Meerwasser (Versuchsanlage) in ein Wüstengebiet einer bestimmten geeigneten Struktur einer Region z.B. Australien zu bringen um dort es zu verdampfen.

In der Testphase können alle Versuche ergründet werden.

Damit kann in dieser Region Trinkwasser bereitet und gleichzeitig evtl. die Tau und Wolkenbildung gefördert werden.

Die Verdampfung des Wassers  wird in einem Behälter, Kaverne unter der Erde zugeführt, - dort kühlt sie es schneller ab und es wird Tau/Wasser aufgefangen. Dort unten z. B. Kaverne in der Erde entsteht durch Abkühlung Wasser/Tau, dieser Tau wird gesammelt - hierzu gibt es bestehende erprobte Auffangvorrichtungen und das Salz kann in der Erde/Kaverne verbleiben oder genutzt werden. Wegen der Größe wird viel Wasser aufgefangen und kann als Trinkwasser bereitet werden.

 

Der wesentliche Vorteil liegt darin es braucht praktisch kein Öl oder Gas verwendet werden! Rohrleitungen mit Pumpen sind nach den Testergebnissen dann nicht die Kosten die üblich anfallen.

 

Daher arbeitet solch eine Anlage umweltfreundlicher als alle angewendeten Entsalzungsanlagen. Die Treibhausgase werden vermieden CO 2 entsteht erst gar nicht.

 

Ob der Gärtner z. B. den Dampf an ein feines Netz führt und das Wasser sich dort fängt und in eine Rinne geleitet wird ist hier nicht das Thema, sondern die Methode Erhitztes Meerwasser einer natürlichen Umgebung oder künstlichen einzuleiten um bei der Abkühlung Süßwasser zu erzeugen.

 

Die andere Variante ist die auch mit o.g. Kaverne kombiniert werden kann, ist die Solarenergie erzeugt durch Parabolspiegel Dampf zum antreiben eines Generators etc. der Eis erzeugt um so Süßwasser zu erhalten.

 

Salz kann zu verschiedenen Zeit dann genutzt oder in den z.B. saubere Kavernen verbleiben. Selbst dieses Salz könnte man zur Stromerzeugung nutzen im Winter in Verbindung mit Süßwasser.

 

 

Varianten

Erzeugung von Tau/Wasser ist ein Talkessel  oder umschlossene kleine Hügellandschaft Voraussetzung. 

 

Die Hauptzeit zur Erzeugung von Dampf, wirksam für eine Ablagerung auf dem Erdboden,  sind die späteren Stunden des Tages oder der frühe Morgen. Durch die Sonnenenergie wird auch zur Speicherung Festmaterial wie z. B. Felsen Stein Metall etc. verwendet da diese sich wesentlich schneller mit der Sonne aufladen als Wasser -5 mal schneller- , siehe auch meine Domain Solarenergieraum.com  Das Meerwasser wird durch vorgeheizten Stein Felsen geleitet und weiter erhitzt zu Dampf oder bei  Kühlung zu Süßwasser, oder auch - Eis - zur Kühlung etc. . Je nach Größe der Anlage  kann sie für den Haushalt oder einen ganzen Ort Süßwasser herstellen. 

 

Die erzeugte Tau bzw. Feuchtigkeitsbildung  die sich in einem Talkessel - Kaverne , Höhle,   bildet, wird erheblich ansteigen wenn eine Talsperre oder See sich dort befindet. 

 

Hier wären optimale Bedingungen Vorhanden, deshalb lasse ich die Versuche der Australischen

 

CSIRO Black Mountain

 

Canberra

 

nicht gelten die meint in ihren Versuchen  - Berechnungen -  festgestellt  zu haben die Flutung des Lake Eyre -Australien -  würde keine Wolkenbildung hervorbringen. ( natürlich kann sich keine Wolkenbildung ergeben, bilden wenn die Feuchtigkeit nach allen Seiten - Lake Eyre  entweichen kann!)  Es ist in allen Gegeneden der Erde, eine in Tälern. Mulden vorherrschende Feuchtigkeit zu messen. Zudem liegen die Temperaturen um Lage Eyre um 38 - 42 Grad.

 

Selbstverständlich  sind z. B. in meinem Verfahren, mit dem Versprühen von Wasser über die Testfläche Zustände zu schaffen die einen Feuchtigkeitszustand ergeben. 

 

Ich, in meinem Verfahren spreche hier nicht von so riesigen Flächen vorerst, sondern von einem Leg mit z. B., einem See - auch eines mit Salzwasser - was aber eine Hügelkette ringsherum aufweist. Diese Maße richten sich natürlich  auf kleinere Abmessungen, Standortbedingungen  und evtl. vorhandenem See etc. und vor allem auf die Leistungen von mehreren Parapolspiegeln mit hoher Leistung. Hier hinzu treten die Witterungsbedingungen für die Lage dort und besonders der Wind.

In einem kleinerem Maßstab würde ich noch zu der Szenerie und Versuchsanlage  Sprinkleranlagen mit  Süßwasser Wasser - Meerwasser - laufen lassen, die den gesamten Test-Boden nass machen können. Erst eine solche Einrichtung kann in einem Versuch zeigen ob überhaupt eine Wolkenbildung unter guten Voraussetzungen früher oder später stattfindet. 

Mit den zusätzlichen hohen Verdampfung mit Parapolspiegel  sind dann Bedingungen eingeleitet worden die zu einer hohen Feuchtigkeit in der Testumgebung führen, auch in meinem  Fall ohne großen Kultur-Pflanzenbewuchs. Dieser wird nach den Bedingungen ständig mit vorerst Farnen ausgebaut.

Ich halte nicht von Versuchen gleich mit Bäumen und Sträuchern eine Aufforstung zu betreiben.

Was ich aber sehr empfehle ist, die betreffende Gegend bei zunehmender Feuchtigkeit und Bewuchs, ein Farn Bepflanzung, die  im Verhältnis sehr dicht das Terrain abdeckt und schützt es vor Verdunstung, Zudem wird Wasser an Strukturen der Farne gebildet wie  - so denke ich - andere Pflanzen dies nicht in der Lage sind aufzunehmen. Dies Beobachtung ist mir aus einem Besuch der unweit gelegenen Schlucht mit dem sehr hohen 90 Fuß-Wasserfall mit dem Gang - mit Blutsaugern- in Erinnerung, sehr bekannt Ort.  Aber was andere nicht wissen ist unten im Tal sind ganze Haufen an Haufen großflächig mit Farn, auf diese abgestorbenen Farn-Materia bin ich sogar von Haufen zu Haufen gelaufen so stabil waren die.)  Daher ist wegen der Struktur und der Farnausbildung die Aufnahme von Feuchtigkeit und Wasser prädestiniert, besonders das Haltevermögen von Wasser  und deren Verdunstung wird günstig verhindert. Süß-Wasser, wird aufgefangen und geeignet  Böden für einen Feuchtigkeitserhöhung auf lange Sicht können entstehen.

Diese ganze Struktur von Farn wird sich außergewöhnlich auf eine schnelle Wasserspeicherung aus. Tau und Regen werden nicht so wie übliche Kulturen dieses Wasser über Tag bei Hitze verdunsten lassen, sondern ein großer Teil wird geschützt im dichten Gestrüpp des Farns dem Boden feucht l bleiben lassen .

So kann dann im Laufe der Regenerierung dieser Versuchslandschaft Kulturen zur Ernährung oder aber eben nur zur Wassersammlung dienen.

Nach der Ausbildung als solches Gebietes können weitere Terrain-Flächen bepflanzt werden und so ergibt sich dann etc. schon nach 10 Jahren eine Landschaft mit einem Klein-Klimaanteil, dieses kann nach einigen Jahren zur regionalen Klimabildung in dieser Gegend beitragen.

 

Eisherstellung durch Wärme

Z.B. bei Eisherstellung  durch die Umsetzung von Solar-Energie zur Eisherstellung gibt es bestehende Verfahren die Stand der Technik sind. So besteht die Möglichkeit, Wasser muss ja erst geschmolzen werden -  warme Luft durch Rohre im Bereich von zu schmelzendem Eis zu führen. Diese abgekühlte Luft kann in den Wohnraum oder sonstigen Räumen und Anlagen geführt und so kann die Energie zum Kühlen genutzt oder Energie  eingespart werden.

In heißen Gegenden wird es den Menschen ein erträgliches Leben am Tage und am Abend bringen. Daneben sind die in Australien bevorzugten Steinhaufen die besprüht werden, und durch die dann die 'Luft in z. B. den Wohnbereich führt und eine Abkühlung hinzukommt bekannt.

 

Das anfallende Wasser aus Eis wird in Tanks neben der Eisherstellung gelagert und ist somit  ziemlich sicher vor Verderb, da die Kühlung eine Voraussetzung für frisches gutes Wasser ist. 

 

Kondenswasser kann in diesem Bereich Eisherstellung ebenfalls gelagert werden.

 

Diese Einheit kann z. B. auch als stationär oder Modul  als Versorgungseinheit ausgebildet sein und stellt eine eigenständige Wasserversorgung für den Haushalt oder größere Objekte dar. Die Filter sind Stand der Technik und können ein den entsprechenden Stellen eingebunden  werden.

 

Ob für das Auffangen des Taus und ausfallende  Wasser eine weitere Absonderung in der Kaverne von Salz nötig sein wird können nur Test erbringen.

 

Weitere Verwendungen können z. B. bei Gemüseanbau etc. sein, weil  man den  Tau und Wasser aus diesem Verfahren zum Versorgen der Pflanzen  ermöglichen kann.

 

Eric Hoyer

 

(26.05.2015 B; 10.09.2015, 16.09.2015)

http://solarenergieraum.com/

 

http://australian-watersolutions-pn.com/